Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Ehrung für herausragende Nachwuchswissenschaftler

Ehrung für herausragende Nachwuchswissenschaftler

Commerzbank-Dissertationspreise verliehen


Mit Dr. Mirko Appel und Dr. Claude Haas sind jetzt zwei herausragende Nachwuchswissenschaftler der Universität Bonn mit dem Commerzbank-Dissertationspreis ausgezeichnet worden. Die mit jeweils 1.500 Euro dotierten Preise werden von der Commerzbank-Stiftung gestellt. Rektor Professor Dr. Matthias Winiger, Commerzbank-Direktor Ernst-Hermann Trost und Dr. Werner Verbockett, Geschäftsführer der Commerzbank-Stiftung, überreichten den Preisträgern die Ehrenurkunden.


Dr. Mirko Appel erhielt die Auszeichnung für seine Arbeit "From Images and Technical Drawings to 3D Models: A Novel Approach to As-Built Reconstruction", die am Institut für Photogrammetrie unter der Betreuung von Professor Dr. Wolfgang Förstner entstanden ist.

Dr. Claude Haas fertigte seine Dissertation "Todesarten. Zu den Poetologien des Ekels in der Prosa Thomas Bernhards" unter Betreuung von Professor Dr. Helmut J. Schneider am Germanistischen Seminar an.

"Diese Preise sind Anerkennung und Ansporn zugleich", betonte Rektor Professor Winiger. Die Universität sei der Commerzbank sehr dankbar, die auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses leiste. Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten sei das kontinuierliche Engagement der Bank anerkennenswert und beispielhaft.

Foto zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist im Zusammenhang mit dieser Presseinformation kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.


Dr. Claude Haas (4.v.l.) und Dr. Mirko Appel (6. v.l.) wurden im Beisein ihrer Betreuer und Dekane geehrt.
Foto: Frank Luerweg / Uni Bonn
Artikelaktionen