Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Neue Wege gehen: Studieren in Ostasien

Neue Wege gehen: Studieren in Ostasien

Infoveranstaltung zum Leben und Lernen in Asien

Unter dem Motto "Neue Wege gehen" veranstaltet die Universität Bonn im Rahmen des Dies Academicus am Mittwoch, 7. Dezember, eine ganztägige Informationsveranstaltung zu den vielfältigen Studienmöglichkeiten in Ostasien. Anlass des diesjährigen Themenschwerpunktes ist nicht zuletzt die Feier des Korea-Jahres in Deutschland und das Deutschland-Jahr in Japan.

In zahlreichen Vorträgen in Hörsaal 14 und an einem Info-Stand vor der Aula im Universitäts-Hauptgebäude werden die Ansprechpartner für das Auslandsstudium an der Universität Bonn zusammen mit Partner-Organisationen wie der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft, der Japan Society for the Promotion of Science und dem Europazentrum der Waseda-Universität die ostasiatischen Regionen als Gastländer für deutsche Studierende und Graduierte präsentieren.

Das Institut für Orient- und Asienwissenschaften wird die Studienmöglichkeiten im Bereich der Asienstudien an der Universität Bonn vorstellen. Erfahrungsberichte von asiatischen und deutschen Studierenden geben einen lebendigen Eindruck vom Studentenleben in Asien. Organisiert wird die Veranstaltung vom Dezernat für Internationale Angelegenheiten der Universität Bonn.

Die Vortragsreihe umfasst folgende Themen:

 09:15 - 09:30  Begrüßung u. Einführung
 09:30 - 10:45  Studienmöglichkeiten in Japan, Korea und Singapur
 11:00 - 11:45  Das Korea-Jahr in Deutschland - Die Deutsch-Koreanische Gesellschaft stellt sich vor
 12:00 - 13:15  Studienmöglichkeiten in China, Taiwan und Hong Kong
 14:00 - 14:45  Das Studium am  Asienzentrum der Universität Bonn
 15:00 - 16:00  Weiterbildungs- und Forschungsprogramme für Graduierte in Asien

Kontakt:
Sarah Dickopf
Dezernat für Internationale Angelegenheiten der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-5951
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen