Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Botanische Gärten stellen auf Winteröffnungszeiten um

Botanische Gärten stellen auf Winteröffnungszeiten um

Ab 1. April 2006 sollen dann wieder die erweiterten Öffnungszeiten der letzten Jahre gelten

Wie in jedem Jahr ändern sich an der Universität Bonn zum 1. November die Öffnungszeiten der Botanischen Gärten. Ab dem 1. April 2006 wolle man dann versuchen, wieder die erweiterten Sommer-Öffnungszeiten der vergangenen Jahre zu ermöglichen, erklärte der Direktor der Botanischen Gärten Professor Dr. Wilhelm Barthlott. Sollte bis dahin kein Sponsor gefunden sein, plane man, dafür an Sonn- und Feiertagen ein moderates Eintrittsgeld zu erheben.

Vom 1. November bis zum 31. März sind die Gärten montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Gewächshäuser stehen Besuchern an diesen Tagen von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr offen. An Wochenenden und Feiertagen sind die Gärten geschlossen.

Mit Beginn der kommenden Sommersaison wird übrigens auch der Eingang zum Botanischen Garten am Poppelsdorfer Schloss zum Schlossvorplatz verlegt.

Artikelaktionen