Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Masterstudiengang GIS: Bewerbungsfrist verlängert

Masterstudiengang GIS: Bewerbungsfrist verlängert

Neuer Einsendeschluss ist der 30. August

Die Universität Bonn hat die Bewerbungsfrist für ihren Masterstudiengang Geoinformationssysteme verlängert: Noch bis zum 30. August können sich Interessenten um einen Studienplatz bewerben. Das interdisziplinäre Lehrangebot vermittelt in vier Semestern GIS-Kenntnisse speziell aus der Sicht der Geographie, der Geodäsie und der Informatik. Das neue Studienjahr beginnt zum Wintersemester 2005/2006.

Das zweijährige Studium gliedert sich in die Abschnitte "Grundlagen der Geodäsie, Geographie und Informatik", "Konzepte, Methoden und Werkzeuge von GIS", "Anwendungen von GIS" und eine abschließende Masterarbeit. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein einschlägig qualifizierender Abschluss an einer Hochschule in einer Geowissenschaft, in Informatik, in Geodäsie oder in benachbarten Disziplinen. Alle Bewerber, die die formalen Kriterien erfüllen, müssen vor Beginn des Studiums ihre besondere Eignung in einer Aufnahmeprüfung nachweisen.

Weitere Informationen zum Studiengang und zu Bewerbungsmodalitäten gibt es im Internet unter www.mscGIS.de


Ansprechpartner für Bewerber:
Holger Voss
Koordinator des Masterstudiengangs GIS an der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-7480
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen