Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Forschen mit Kind

Forschen mit Kind

Uni-Servicebüro für Eltern öffnet seine Pforten

Die Universität Bonn hat jetzt unter der Leitung der Gleichstellungsbeauftragten ein "Uni-Servicebüro für Eltern" (USE) eröffnet. Es soll zur besseren Vereinbarkeit von Wissenschaft, Studium, Beruf und Familie beitragen. Vorrangige Aufgabe von USE ist die Vermittlung einer verlässlichen und guten Kinderbetreuung, die den Arbeitsbedingungen von Universitätsangehörigen gerecht werden soll. Dazu baut das Büro derzeit Kontakte zu den Bonner Betreuungseinrichtungen auf und kooperiert mit bestehenden Netzwerken für Tagespflege. In Kürze wird USE eine Umfrage in der Universität starten, um den tatsächlichen Bedarf an Betreuungsplätzen zu ermitteln.

"Wir vermitteln individuelle Betreuung für Kinder im Alter von bis zu 10 Jahren", sagt Regina Umbach, die im Büro der Gleichstellungsbeauftragten für USE tätig ist. "Dabei greifen wir auf familienergänzende Angebote wie Elterninitiativen, Familienbildungsstätten, Kindertagesstätten, Hortbetreuung und Tagesmütter zurück." In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Bonn Kinderbetreuung in Familien werde derzeit einen Datei mit Tagespflegepersonen aufgebaut.

Das Uni-Servicebüro für Eltern ist in der Adenauerallee 10 im Büro der Gleichstellungsbeauftragten zu finden. Ansprechpartnerin Regina Umbach ist montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 73-6565 oder per E-Mail unter [Email protection active, please enable JavaScript.] zu erreichen.


Kontakt:
Uni-Servicebüro für Eltern
Regina Umbach
Telefon: 0228/73-6565
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen