Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 \"Halle 5\" wird Gesundheits-Trainingszentrum

\"Halle 5\" wird Gesundheits-Trainingszentrum

Hochschulsport mit neuer Attraktion

Der Hochschulsport der Universität Bonn ist ab dem kommendenSommersemester um eine Attraktion reicher: In der komplett saniertenHalle 5 in der Römerstraße 164 in Bonn-Castell dreht sich ab sofortalles um Fitness und Gesundheit. Ein moderner Gerätepark fürpräventives Krafttraining und Ausdauersport steht auf zwei Ebenen dortzum Training unter fachkundiger Aufsicht bereit. Außerdem ist in derHalle eine Kletterwand für Kurse und "freies Klettern" untergebracht.Ab Dienstag, 29. März, können Interessenten online unterwww.sport.uni-bonn.de eine Semester-Karte buchen.

Halle 5 war bisher nur etwas für robuste Sportbegeisterte. Nacheinem Brand vor 17 Jahren war die Halle wieder notdürftig für denSportbetrieb hergerichtet worden. Sie erstrahlt nun nach einerdreivierteljährigen Umbauphase in neuem Glanz und hat auch eine moderneHeizungs- und Lüftungsanlage erhalten.

Die künftigen Nutzer des Trainingszentrums werdenprofessionell umsorgt: Als Betreuer stehen Studierende derSportwissenschaften bereit, die zuvor in einem Seminar ein Semesterlang in Trainingswissenschaften geschult wurden. Jeder neue Sportlerwird vor dem ersten Training gründlich in den hochmodernen Geräteparkeingewiesen. Fitness und Prävention haben jedoch ihren Preis: Dieindividuelle Einführung ist für neue Nutzer obligatorisch und kostet 12Euro, die monatliche Nutzungsgebühr liegt bei 18 Euro für Studierendeund 25 Euro für Mitarbeiter. "Für ein Angebot dieser Art ist daskonkurrenzlos günstig", betont der Hochschulsportbeauftragte Dr.Richard Jansen.

Der Hochschulsport erwartet ein großes Interesse an seinemneuen Angebot. Ab dem Dienstag nach Ostern werden jede Woche rund 50Semesterkarten über das Internet vergeben.

Hinweis für die Redaktionen: Die offizielleEröffnung der Halle 5 mit zahlreichen Gästen findet am Freitag, 15.April, um 15 Uhr statt. Die Medien sind dazu herzlich eingeladen.


Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Richard Jansen
Hochschulsportbeauftragter
Telefon: 0228/73-4185
E-Mail: :
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen