Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Botanische Gärten starten in den Frühling

Botanische Gärten starten in den Frühling

Ab Karfreitag gelten erweiterte Sommeröffnungszeiten

Gute Nachricht für Naturliebhaber: Die Botanischen Gärten der Universität Bonn starten am Karfreitag, 25. März, mit erweiterten Sommeröffnungszeiten in die warme Jahreshälfte.

Der Botanische Garten am Poppelsdorfer Schloss und der Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg sind im Sommerhalbjahr täglich außer samstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Gewächshäuser im Schlossgarten öffnen von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Sonntags finden Führungen statt; Treffpunkt ist jeweils um 11 und 15 Uhr im Eingangsbereich des Schlossgartens.



Frühlingsauftakt im Melbgarten

Am Sonntag, 3. April, von 9 bis 18 Uhr öffnet das Team der Botanischen Gärten traditionell zum Start in den Frühling den Melbgarten, Nachtigallenweg 66. Das Außengelände der Botanischen Gärten ist normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Jeweils um 11 und 15 Uhr finden hier Führungen statt. Narzissen, Krokusse und die Kamelien werden in voller Blüte stehen. Eine kleine Caféteria sorgt für Bewirtung.


Baumpaten gesucht

Der Melbgarten sucht derzeit Baumpaten, die helfen, eine Sammlung chinesischer Magnolien anzulegen. Jede Spende ist willkommen. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 0228/73-5523.
Artikelaktionen