Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 \"Das muss gefeiert werden\"

\"Das muss gefeiert werden\"

Erstes Universitätsfest mit zentraler Absolventenfeier

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn veranstaltet als erste der großen Traditionsuniversitäten Deutschlands im kommenden Sommer eine zentrale Absolventenfeier, bei der Graduierte aller Fachrichtungen in Talare gehüllt ihre Abschlussurkunden entgegennehmen werden. Das Fest findet am Samstag, 9. Juli 2005, auf der Bonner Hofgartenwiese statt - das barocke Hauptgebäude der Universität dient als stilvolle Kulisse. Die Feier ist Teil eines ganztägigen Universitätsfestes unter dem Motto "Das muss gefeiert werden!". Nach der Urkundenübergabe findet ein Tag der offenen Tür in Instituten und Seminaren statt, am Abend folgt als einen weiterer Höhepunkt ein Sommerball im Maritim-Hotel Bonn.

"Die Feierlichkeiten sind Teil einer neuen Universitätskultur der Gemeinschaft und Partnerschaft über die Studienzeit hinaus", sagt Rektor Professor Dr. Matthias Winiger. "Mit dem Studium endet für unsere Studierenden ein wichtiger Lebensabschnitt, in dem die Alma mater eine Hauptrolle spielen durfte." Über 2.000 Studierende verlassen die Uni Bonn jährlich mit einem Magister-, Diplom- oder Staatsexamensabschluß. Mit über 30.000 Studierenden gehört Bonn zu den zehn größten Hochschulen der Bundesrepublik.

"Zur Kultur gehören auch äußere Symbole," betont der Chef-Organisator des Events, Prorektor Professor Dr. Max P. Baur. "Darum haben wir uns entschieden, die Absolventen bei der Urkundenübergabe in Talar und Barett zu kleiden." Diese "Optik" habe die Uni Bonn zwar bei angelsächsischen Vorbildern abgeschaut, wo "caps and gowns" eine lange Tradition haben; neu sei das Bonner Vorhaben aber dennoch: Eine zentrale Zeremonie nicht nur für die Absolventen einzelner Fachbereiche oder Abschlüsse, sondern für alle Fakultäten gemeinsam - das habe sich bisher noch keine der großen deutschen Universitäten vorgenommen. Möglich wurde das Vorhaben auch dadurch, dass es gelungen ist, die Bonner Unternehmen T-Mobile International und Deutsche Post AG als Hauptsponsoren der Veranstaltung zu gewinnen.

Hofgarten und Residenzschloss sind der feierliche Rahmen, in dem die zukünftigen Bonner Alumni Ihre Abschlußurkunde erhalten werden. Ihre Familien, Partner und Freude sollen ebenfalls dabei sein. Und spätestens beim Ball im Maritim werden dann alle Absolventen, Angehörigen, Ehemaligen und derzeitigen Universitätsangehörigen gemeinsam einen ganz besonderen Tag in der Geschichte der Universität Bonn feiern.

Weitere Informationen:
www.universitaetsfest.uni-bonn.de

Fotos zu dieser Presseinformation



Zum Download der Bilddateien in Originalauflösung bitte auf die entsprechende Miniaturansicht klicken! Der Abdruck der Bilder ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Alle Fotos: Frank Homann / Uni Bonn
Artikelaktionen