Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 Dozenten aus Kabul zu Gast in Bonn

Dozenten aus Kabul zu Gast in Bonn

Hilfe bei der Entwicklung eines Master-Curriculums

Vom 24.11. bis zum 8.12. sind elf Universitäts-Dozenten aus der afghanischen Hauptstadt Kabul zu Gast an der Universität Bonn. Gegenstand des Besuchs ist vor allem die Entwicklung eines Master-Curriculums für das Fach Geographie - eine Aufgabe, bei der die afghanischen Professorinnen und Professoren durch die hiesigen Geowissenschaftler unterstützt werden. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der offiziellen Begrüßung der Gäste am Donnerstag, 25.11., ab 10.15 Uhr im Roten Saal des Geographischen Instituts, Meckenheimer Allee 166, teilzunehmen.

Schon zu Beginn der 60er Jahre war die Bonner Universität eine seinerzeit viel beachtete Partnerschaft mit der Universität Kabul eingegangen, die über zwei Jahrzehnte hindurch zu zahlreichen fruchtbaren Austauschaktivitäten in Forschung und Lehre geführt hat. Vor allem die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät hatte diese Partnerschaft mit Leben erfüllt. Dutzende Bonner Forscher reisten bis zum Beginn der 80er Jahre nach Afghanistan, im Gegenzug kamen afghanische Wissenschaftler als Gastforscher an den Rhein.

Nach dem Ende des Taliban-Regimes ist diese Partnerschaft wieder aufgelebt. So fanden in den letzten Jahren regelmäßig Sommer- und Winterakademien statt, in denen sich die Gäste in verschiedenen Disziplinen über den aktuellen Stand der Forschung informieren konnten. Im Rahmen der Inititative "Ein Stuhl für Kabul", die durch den inzwischen verstorbenen Leiter des Museums König Professor Dr. Clas M. Naumann angestoßen wurde, haben zudem zahlreiche Spender den akademischen Wiederaufbau in Kabul durch Geldbeträge unterstützt.


Kontakt:
Priv.-Doz. Dr. Andreas Dittmann
Geographisches Institut der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-7225
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Foto zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Beginn der Vorlesung nach 23 Jahren am Newrouz 2002

Foto: Dr. Andreas Dittmann
Artikelaktionen