Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 5000 Computer müssen betreut werden

5000 Computer müssen betreut werden

Neue Ausbildung am Uni-Klinikum Bonn



Seit kurzem bildet das Universitätsklinikum Bonn zum Fachinformatiker für Systemintegration aus. Die dreijährige Ausbildung erfolgt im Dualen System mit den Uni-Kliniken als Lernbetrieb und in der Berufsschule. Bei besonders guter Leistung besteht die Möglichkeit die Ausbildungszeit auf zwei Jahre zu verkürzen.

Die neue Ausbildung reiht sich ein in die lange Liste von Ausbildungsberufen am Universitätsklinikum, von denen gut ein Drittel nicht medizinisch ausgerichtet sind. Als Großbetrieb mit knapp 4500 Mitarbeitern bilden die Kliniken die benötigten Berufe selbst aus. So finden sich neben der Ausbildung zum Gesundheitskrankenpfleger oder zur Hebamme auch Berufe wie Tischler, Bürokaufmann und jetzt auch der Fachinformatiker für Systemintegration. Für die neue Ausbildung bietet das Klinikum mit fast 5000 untereinander vernetzten Computern, allen gängigen Betriebssystemen und einer breiten Palette von Anwendungssoftware hervorragende Lernbedingungen.  Am Ende der Ausbildung ermöglichen die erworbenen Kenntnisse und eine hohe Qualifikation einen guten Einstieg ins Berufsleben.

Ansprechpartner:
Silke Alberti
Ausbildungsbeauftragte am Universitätsklinikum Bonn
Telefon: 0228/287-6416
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen