Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 Weltranking sieht Bonn als siebtbeste deutsche Uni

Weltranking sieht Bonn als siebtbeste deutsche Uni

Universität Bonn als einzige NRW-Hochschule unter den Top 100

Im angesehenen "Academic Ranking of World Universities" der Universität Shanghai landet die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn unter den deutschen Hochschulen auf Rang 7. Sie ist damit die einzige Universität in Nordrhein-Westfalen, die in der Rangliste unter den Top 100 auftaucht. Mit Abstand am besten schnitten die US-Hochschulen ab: Mehr als die Hälfte der begehrten Top 100-Plätze gingen nach Nordamerika.

Unter Europas Spitzenuniversitäten belegt Bonn nach dem Ranking aus Shanghai einen sehr guten 37. Platz. Weltweit bewerteten die Asiatischen Wissenschaftler 500 Hochschulen; hier landete die Universität Bonn auf Rang 99. Zu den Kriterien zählte dabei unter anderem, wie häufig Wissenschaftler der getesteten Einrichtungen in Fachzeitschriften zitiert wurden und wie viele Beiträge sie in hochrangigen Publikationen veröffentlicht hatten. Daneben ging auch die Zahl der Nobelpreisträger der jeweiligen Alma mater in die Wertung ein. Vor Bonn platzierten sich neben den Münchner Hochschulen (TU: Rang 45; LMU: 51) die Universitäten Heidelberg (64), Göttingen (79), Freiburg (88) sowie die Humboldt-Universität Berlin (95).

"Das Ranking bestätigt die guten Platzierungen, die wir regelmäßig im deutschlandweiten Vergleich erzielen", erklärt der Bonner Prorektor für Planung und Finanzen Professor Dr. Wolfgang Löwer. "Es zeigt aber auch, dass wir aufgrund der politischen und finanziellen Rahmenbedingungen gerade mit den US-Hochschulen noch nicht mithalten können." Zuletzt hatte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh die Bonner Alma Mater auf Rang 5 der forschungsstärksten Universitäten in Deutschland eingestuft. Auch in der Drittmittelrangliste der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) belegte die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität im vergangenen Jahr einen der vorderen Plätze.

Das komplette Ranking gibt es unter:
http://ed.sjtu.edu.cn/rank/2004/top500list.htm


Ansprechpartner:
Professor Dr. Wolfgang Löwer
Prorektor für Planung und Finanzen der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-9278
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen