Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 Von Pharaonen, Skarabäen und Katzenmasken

Von Pharaonen, Skarabäen und Katzenmasken

Neu: Katalog des Ägyptischen Museums

Wer sich von der Welt der Pharaonen faszinieren lassen möchte, findet mit dem Ägyptischen Museum eine kleine, aber feine Sammlung ganz zentral im Hauptgebäude der Universität Bonn. In den drei Jahren seines Bestehens hat das Museum hohe Besucherzahlen und viel Zustimmung von in- und ausländischen Besuchern erfahren. Nun konnte auch ein häufig geäußerter Wunsch erfüllt werden: Ein Katalog stellt auf etwa 60 Seiten eine ganze Reihe ausgesuchter Exponate in farbig bebilderten Texten vor und gibt Erläuterungen zum Leben und Denken im Alten Ägypten. Außerdem zeigt er, wie die altägyptischen Originale ihren Weg von einem Jahrzehnte langen "Kellerdasein" in die modernen, hellen Ausstellungsräume fanden. Dass dieser erste Katalog erscheinen konnte, sei dem Idealismus und ehrenamtlichen Engagement der Mitarbeiter des Ägyptologischen Seminars zu verdanken, betont Museumsleiterin Professor Dr. Ursula Rößler-Köhler.

Erhältlich ist der Katalog für 12,50 Euro vor Ort im Museum oder kann per   E-Mail bestellt werden: [Email protection active, please enable JavaScript.]


Ansprechpartner:
Gabriele Pieke und Sebastian Schaaps
Ägyptisches Museum - Bonner Sammlung von Aegyptiaca
Telefon: 0228/73-9710
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen