Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 Zertifikate für Teilnehmer am Schülerstudium

Zertifikate für Teilnehmer am Schülerstudium

Fast zwei Drittel hielten bis zum Ende durch

Geschafft: 52 Schülerinnen und Schüler hatten begonnen, 32 von ihnen hielten bis zum Ende durch. Die erfolgreichen Teilnehmer am Begabtenprogramm "Fördern, Fordern, Forschen" der Universität Bonn können am Mittwoch, dem 10. März 2004, um 15 Uhr im Lesesaal der Mathematischen Bibliothek, Wegelerstraße 10 (2. Stock), ihre Zertifikate entgegennehmen. Trotz der enormen Doppelbelastung - neben ihrem normalen Schulpensum büffelten die Teilnehmer den Stoff aus dem ersten Semester - erwarben insgesamt 20 Schüler sogar bereits ihre ersten "Scheine", die ihnen für das weitere Studium nach dem Abitur anerkannt werden. Einer der erfolgreichsten Teilnehmer am Projekt, Sebastian Hensel von der St. Ursula-Schule in Brühl, wird bei der Veranstaltung in einem Kurzvortrag "Aus der Sicht der Teilnehmer" seine Eindrücke schildern.
Zur Vergabe der Zertifikate sind auch die Medien herzlich willkommen.


Im Begabtenprogramm "Fördern, Fordern, Forschen", von der Universität vor mehr als zwei Jahren ins Leben gerufen, nehmen Oberstufenschüler in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Informatik an Vorlesungen und Seminaren der Universität teil. Seit dem letzten Wintersemester können auch Veranstaltungen in Jura, Volkswirtschaftslehre und den Geowissenschaften besucht werden. Weitere Informationen über das Projekt gibt es unter http://www.fff.uni-bonn.de.


Ansprechpartner:
Dr. Karl Leschinger
Mathematisches Institut der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-3795
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen