Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2004 Vor-Ort-Urteile: Sommerschule 2004 in Warschau

Vor-Ort-Urteile: Sommerschule 2004 in Warschau

Studierende können sich jetzt bewerben / Teilnahme kostenlos

Das Institut für Politische Wissenschaft der Universität Warschau lädt Studierende der Universität Bonn ein, die polnische Gastfreundschaft live zu erleben. Bis zum 31. Mai kann man sich beim Akademischen Auslandsamt der Bonner Universität um die Teilnahme an der diesjährigen Sommerschule vom 11. bis zum 27. Juli in Warschau bewerben. Teilnahme und Unterkunft sind kostenlos, lediglich für die Anreise müssen die Studierenden selbst aufkommen.

Die Sommerschule in Warschau findet bereits zum sechsten Mal statt. Die Teilnehmer der letzten Jahre begrüßten vor allem die Gelegenheit, ihre Vorurteile durch "Vor-Ort-Urteile" zu korrigieren, und zeigten sich vom Vortragsprogramm sowie dem umfangreichen kulturellen Angebot sehr angetan.

Auch in diesem Jahr wird das Hauptgewicht auf Geschichte, Kultur und Außenpolitik Polens liegen. Außerdem können die Studierenden an kulturellen Veranstaltungen und Exkursionen in Warschau und Krakau teilnehmen. Kenntnisse der polnischen Sprache sind nicht erforderlich, da die Vorträge vorwiegend in deutscher Sprache gehalten werden.

Erfahrungsberichte von Studenten sind im Internet abrufbar unter http://www.uni-bonn.de/Internationales/Auslandsstudium_fuer_Deutsche/Erfahrungsberichte.html.


Bewerbungen und weitere Informationen bei: Barbara Achrafie, Internationales Zentrum der Universität Bonn, Poppelsdorfer Allee 102, Tel.: 0228/73-7293, E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.].

Artikelaktionen