Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Realistische Landschaften aus dem Computer

Realistische Landschaften aus dem Computer

Geozentrum weiht faszinierendes Visualisierungs-Werkzeug ein

Detailarm, nicht maßstabsgerecht, unrealistisch: Viele Programme, mit denen sich virtuelle Welten modellieren lassen, halten nicht, was sie vollmundig versprechen. Das Geozentrum der Universität Bonn verfügt seit neuestem mit der "Powerwall" über ein faszinierendes Werkzeug, das den Bonner Geowissenschaften völlig neue Möglichkeiten zur realistischen Darstellung von Landschaften, urbanen Szenen oder geologischen Strukturen eröffnet. Am Dies Academicus, Mittwoch, 3. Dezember, stellt das Technologiezentrum Geoinformationssysteme TZGIS die Möglichkeiten der Powerwall öffentlich vor. Die Präsentation findet von 12 bis 14 Uhr im großen Seminarraum, Meckenheimer Allee 176, statt. Am kommenden Donnerstag, 13.11., 17.30 Uhr, erfolgt am selben Ort die interne Einweihung des neuen Systems, zu der auch Vertreter der Medien willkommen sind.

Die Powerwall ist ein Werkzeug zur dreidimensionalen Visualisierung, das einen außerordentlich hohem Grad an Realitätsnähe bietet. "Der Betrachter hat fast das Gefühl, die dargestellte Szene sei echt", erklärt Professor Dr. Lutz Plümer vom TZGIS.

Die Mittel für die Powerwall stammen aus dem Innovationsfonds des Rektorats; aufgebaut wurde das Tool in Zusammenarbeit mit Informatikern um den Bonner Grafik-Experten Professor Dr. Reinhard Klein. Professor Plümer: "Damit ist das Geozentrum der Universität Bonn einer der wenigen Wissenschaftsstandorte in der Bundesrepublik, der über ein derartig faszinierendes Equipment zur geowissenschaftlichen Visualisierung verfügt."


Ansprechpartner:
Professor Dr. Lutz Plümer
TZGIS an der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-1750
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Bild zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Das Schweizer Turtmanntal (Arbeitsgebiet des DFG-Graduiertenkollegs "Relief").
Foto: TZGIS
Artikelaktionen