Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Mechanismen der Immunantwort auf der Spur

Mechanismen der Immunantwort auf der Spur

Neues Institut für Molekulare Medizin wird eingeweiht

Am Freitag, 7. November, weiht die Universität Bonn das neu gegründete Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie ein. Gründungsdirektor des Instituts ist Professor Dr. Percy A. Knolle. Das Institut ist untergebracht im Haus 10 (Chirurgisches Zentrum) des Universitätsklinikums, Sigmund-Freud-Str. 25.

Mit der Berufung von Professor Knolle setzt die Medizinische Fakultät der Universität einen wissenschaftlichen Schwerpunkt auf die Erforschung von molekularen und zellulären Mechanismen, mit denen die Immunantwort in Organen gesteuert wird. Weitere Arbeitsgruppen des Instituts werden geleitet von Professor Dr. Christian Kurts, Dr. Judith Alferink, Dr. Andreas Limmer und Dr. Elmar Endl. Die Forscher wollen vor allem herausfinden, wie die Abwehr von Infektionserregern und Tumorzellen funktioniert, um neue Heilungsstrategien erarbeiten zu können.

Das Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie wird sowohl für die wissenschaftliche Ausbildung als auch für Kooperationen mit klinisch tätigen Ärzten als Plattform dienen. Es stellt Universitätsangehörigen Kerntechnologien immunologischer Forschung zur Verfügung und beteiligt sich an der Ausbildung von Studenten der Humanmedizin sowie am neuen Studiengang Molekulare Biomedizin.

Die Einweihungsfeier findet am 7. November ab 11 Uhr im Rahmen eines kleinen wissenschaftlichen Symposiums im Hörsaal der Dermatologie statt. Um 14.45 Uhr hält Professor Knolle seine öffentliche Antrittsvorlesung. Die Festansprache hält Professor Dr. Stefan C. Meuer, Direktor des Heidelberger Instituts für Immunologie und Mitglied des Wissenschaftsrates.


Ansprechpartner:
Professor Dr. Percy A. Knolle
Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie
der Universität Bonn
Telefon: 0228/287-1050
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen