Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Brüderpaare mit Haarausfall gesucht

Brüderpaare mit Haarausfall gesucht

Wissenschaftler erforschen genetische Ursachen

Wissenschaftler der Universitäten Düsseldorf und Bonn suchen im Rahmen eines Forschungsprojektes nach den Erbanlagen, die den anlagebedingten Haarausfall ("Androgenetische Alopezie") verursachen. Dazu benötigen sie die Mitarbeit betroffener Männer.

Gesucht werden Männer mit fortgeschrittenem Haarausfall bis 40 Jahre mit einem ebenfalls von Haarausfall betroffenem Bruder. Die Teilnahme ist sehr einfach: Es sind Blutproben von den Brüdern und deren Eltern sowie Fotos vom Kopf jedes Bruders erforderlich. Die Blutentnahme kann entweder in der Universitäts-Hautklinik Düsseldorf oder nach Zusendung des Blutentnahmesystems auch beim Hausarzt erfolgen. Die Teilnehmer erwartet eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 125 Euro.

Weitere Informationen:
Priv.-Doz. Dr. Roland Kruse, Dr. Sandra Hanneken und Dr. Sibylle Ritzmann
Universitäts-Hautklinik Düsseldorf, Moorenstrasse 5, 40225 Düsseldorf
Telefon: 0211/8116360
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen