Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 75 Jahre Rechts- und Staatswissenschaften

75 Jahre Rechts- und Staatswissenschaften

Verfassungsrichter Di Fabio spricht zum Fakultätsjubiläum

Ihr 75-jähriges Bestehen begeht die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn am Freitag, 31. Oktober 2003, im Festsaal des Uni-Hauptgebäudes. Die Festveranstaltung beginnt um 10 Uhr c.t. und wird von Dekan Professor Dr. Mathias Schmoeckel eröffnet. Zur Feier des Jubiläums hält Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio, Richter des Bundesverfassungsgerichts, seine öffentliche Antrittsvorlesung als Mitglied der Fakultät. Professor Di Fabio spricht über "Grundrechte als Werteordnung".

Der 1954 in Duisburg geborene Udo Di Fabio hatte seine juristischen Examina in Hamm und Düsseldorf abgelegt. 1988 wurde er in Bonn zum "Dr. jur." promoviert, 1990 in Duisburg zum "Dr. sc. pol.". Im Jahr 1993 habilitierte sich Di Fabio in Bonn. Nach Professuren in Münster und Trier wurde er 1997 an der Universität München C4-Professor für Öffentliches Recht und Verfassungsgeschichte. Schließlich wechselte er 2003 an die Bonner Universität, wo er als C4-Professor im Institut für Öffentliches Recht die Abteilung für Staatsrecht leitet. Seit 1999 ist Professor Di Fabio Richter des Bundesverfassungsgerichts (Zweiter Senat). Seit 2000 ist er Mitherausgeber des Archivs des öffentlichen Rechts.


Kontakt:
Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio
Institut für Öffentliches Recht der Universität Bonn
Abteilung Staatsrecht
Telefon: 0228/73-5573
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Bild zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Verfassungsrichter Di Fabio spricht zum Fakultätsjubiläum.
Artikelaktionen