Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Universität weist Wege in die weite Welt

Universität weist Wege in die weite Welt

Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium

Auslandserfahrung wird für Hochschulabsolventen zunehmend zu einer Schlüsselqualifikation. Immer mehr Studierende entscheiden sich darum, Teile ihrer Ausbildung außerhalb Deutschlands zu erwerben. Das Dezernat für Internationale Angelegenheiten der Universität Bonn stellt zum Semesterbeginn Wege zum Auslandsstudium vor.

Einen Überblick über Auslandsaufenthalte und Förderungsmöglichkeiten erhalten Studierende der Naturwissenschaften im Rahmen einer Infoveranstaltung am Mittwoch, 15. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Hörsaal des Geographischen Instituts, Meckenheimer Allee 166.

Das Auslandsstudium für Studierende der Geisteswissenschaften ist Thema am Freitag, 17. Oktober, von 12 bis 14 Uhr im Hörsaal XV im Hauptgebäude der Universität.

Wie Bonner Studierende aller Fachrichtung (mit Ausnahme der Medizin) den Direktaustausch mit Partneruniversitäten im Ausland nutzen können, erfahren sie am Dienstag, 21. Oktober, von 15 bis 17 Uhr im Hörsaal II im Uni-Hauptgebäude.

Spezielle Informationen zum Studium in Australien und Neuseeland gibt es am Freitag, 31. Oktober, von 12 bis 14 Uhr im Hörsaal XV im Hauptgebäude der Universität.

Um Praktika im Ausland geht es am Mittwoch, 19. November, von 13 bis 15 Uhr im Hörsaal XV im Hauptgebäude der Universität. Referenten verschiedener Institutionen werden über die Organisation eines Auslandspraktikums und Fördermöglichkeiten informieren.

Ansprechpartnerin:
Silke Bochow
Dezernat für Internationale Angelegenheiten der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-5951
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen