Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Bilder vom Darm in den Hörsaal

Bilder vom Darm in den Hörsaal

Umbau der Endoskopie-Ambulanz / Nun auch Videoübertragungen

Der Endoskopie-Funktionsbereich der Universität Bonn auf dem Venusberg hat neue Räumlichkeiten bezogen: In den vergangenen 12 Monaten ist der Trakt der ehemaligen Dialyse umgebaut und mit neuen Endoskopen sowie modernsten hochauflösenden Ultraschallgeräten ausgestattet worden. Clou der Umbaumaßnahmen ist aber die ausgefeilte Kommunikationstechnik: Klinikdirektor Professor Dr. Tilman Sauerbruch sowie Oberarzt Privatdozent Dr. Christian Scheurlen können sich künftig in komplizierten Fällen von jedem Raum in die laufende Untersuchung einschalten. Außerdem lassen sich die Endoskopie-Bilder live in den Hörsaal übertragen, so dass Studierende künftig schon in frühen Phasen ihrer Ausbildung mit typischen Krankheitsbildern aus der Praxis konfrontiert werden.

"Gerade bei schwer zu interpretierenden Bildern sind die neuen Kommunikationsmöglichkeiten von unschätzbarem Wert, da es so viel einfacher wird, schnell einmal während der Untersuchung das Urteil eines erfahrenen Kollegen einzuholen", so Professor Sauerbruch. Alle Befunde lassen sich zudem inklusive Fotos oder etwaiger Videosequenzen auf einem Zentralrechner der Klinik speichern, so dass sie beispielsweise bei den täglichen Arztbesprechungen abgerufen werden können.

Doch nicht nur die Arbeitsbedingungen für Ärzte und Pflegepersonal haben sich gebessert, auch die Patienten werten die helleren und freundlicheren Räume sowie das größere Platzangebot durchweg als positiv. In zwei weiteren Bauabschnitten sollen nun Ultraschallräume, Büros und die Räume des Pflegepersonals renoviert werden.


Ansprechpartner:
Professor Dr. Tilman Sauerbruch
Medizinische Klinik 1 der Universität Bonn
Telefon: 0228/287-5255 oder -5216
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Bild zu dieser Pressemitteilung

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

(von links) Dr. Scheurlen, Petra Faßbender, Angela Koll, Elisabeth Harich sowie Professor Dr. Tilman Sauerbruch in dem neuen Endoskopie-Funktionsbereich

Foto: Frank Luerweg, Uni Bonn
Artikelaktionen