Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Schamanensud und tolle Knollen

Schamanensud und tolle Knollen

Neue Ausgabe der \"forsch\" erschienen

Ende Mai hielt die Titanwurz nicht nur den Botanischen Garten in Atem. Weltrekord oder nicht Weltrekord, das war die Frage. Am Ende lockte der pflanzliche Riese 16.000 Besucher ins Gewächshaus. Was rund um die tolle Knolle noch so los war, darüber berichtet die neue Ausgabe der Hochschulzeitschrift "forsch", die wie gewohnt auch Einblick in viele andere Themen rund um Forschung, Lehre und Kultur an der Universität Bonn gibt.

Botanik wird in der neuen Ausgabe groß geschrieben. So fanden Paläobotaniker heraus, dass Pollen am Grunde der Eifelmaare als detailliertes Klimaarchiv dienen können. Aber die Bonner Wissenschaftler forschen nicht nur vor der Schlosstür: im Hochland Mexikos verschreiben Schamanen traditionelle Pflanzenarzneien gegen Diabetes, deren Wirksamkeit die Forscher jetzt bestätigten. Doch die forsch präsentiert nicht nur Forschung, Studierende der Medienwissenschaften machten sie kurzerhand selbst zum Forschungsobjekt. Sie führten eine Umfrage zum Bekanntheitsgrad der forsch und zum Leseverhalten der verschiedenen Zielgruppen durch und kamen dabei zu erstaunlichen Ergebnissen.

Dass auch der Nachwuchs an der Bonner Alma mater nicht zu kurz kommt, zeigen die Berichte über die Kinderuni und die Georallye. Dort konnten die angehenden Studies ihrer Neugierde freien Lauf lassen und den "alten Hasen" das eine oder andere Loch in den Bauch fragen.

Die "forsch" liegt im Hauptgebäude, in den Mensen und den großen Bibliotheken zur kostenlosen Mitnahme aus.

Artikelaktionen