Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Mehrheit für Professor Dr. Meinhard Heinze

Mehrheit für Professor Dr. Meinhard Heinze

Senat wählt neuen Rektor der Universität Bonn

Der Senat der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn hat heute entschieden, wer im Herbst die Nachfolge von Rektor Professor Dr. Klaus Borchard antritt: Ohne Gegenstimme wählten die 23 stimmberechtigten Senatoren den 60-jährigen Arbeitsrechtler Professor Dr. Meinhard Heinze zum nächsten Rektor der Bonner Alma mater.

Die vierjährige Amtszeit des neuen Rektors beginnt gemäß der Universitätsverfassung am 1. Oktober 2003. Im Rahmen der Feier zum Gründungstag der Universität, die in diesem Jahr auf den 20. Oktober fällt, wird der amtierende Rektor seine Amtsinsignien - Amtskette, Talar und Barett - an Professor Heinze übergeben.

Meinhard Heinze, Jahrgang 1943, wuchs in Aachen auf. Er studierte Rechtswissenschaft und Kunstgeschichte in Tübingen und London. Nach der Promotion 1972 und der Habilitation an der Ruhr-Universität Bochum 1977 nahm er 1978 einen Ruf an die Universität Gießen an. 1990 ging er an die Universität Münster  und wechselte von dort 1993 als C4-Professor für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit an die Universität Bonn.

Professor Heinze gehörte von 1994 bis 1996 als Prorektor dem Rektorat der Universität Bonn an und war von 2000 bis 2002 Vorsitzender des Verwaltungsrates des Studentenwerks Bonn. Er engagiert sich in zahlreichen akademischen Vereinigungen und Gremien sowie als Schlichter in unterschiedlichen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft. Er ist verheiratet und Vater zweier Söhne und zweier Töchter. Seine private Leidenschaft gilt der Malerei und Grafik und der Ausstellung eigener Bilder.

Bild zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddatei in Originalauflösung bitte auf die Miniaturansicht klicken! Der Abdruck des Bildes ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Professor Dr. Meinhard Heinze.
Foto: Uni Bonn
Artikelaktionen