Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Vorhang auf für die ethnographische Sammlung

Vorhang auf für die ethnographische Sammlung

Besucherführung am Dies Academicus

Masken und Holzfiguren, Textilien, Korb- und Flechtwaren, Speere und andere Waffen: mehr als 4000 Ethnographica und Archaeologica aus allen Erdteilen umfasst die archäologisch-ethnographische Sammlung des  Instituts für Altamerikanistik und Ethnologie an der Universität Bonn. Die Objekte sind im Dachgeschoss des Uni-Hauptgebäudes, Regina-Pacis-Weg 7 (östlich des Koblenzer Tors), untergebracht; eine Besichtigung ist normalerweise nicht möglich. Am Dies Academicus, Mittwoch, 4. Juni, bietet das Institut jedoch um 12 Uhr eine Besucherführung an.

Obwohl die Sammlung seit der Gründung des Instituts im Jahre 1948 mehr oder weniger zufällig zusammengetragen wurde, gab es von Anfang an bestimmte Schwerpunkte. Diese liegen entsprechend der regionalen Ausrichtung des Instituts auf den so genannten Hochkulturen Altamerikas, vor allem Mexikos, Guatemalas und des Andenraums (Ecuador, Peru, Bolivien). Vor allem der Institutsgründer Hermann Trimborn und sein Nachfolger Udo Oberem bemühten sich, auf ihren Forschungsreisen repräsentative Sammlungen der archäologischen Kulturen und der ethnographischen Situation zu erstellen.

Im Jahre 1989 zog das Institut in die Römerstraße 164 um; die Sammlung jedoch blieb an ihrem Ort. Sie ist seitdem für die Öffentlichkeit geschlossen, steht jedoch dem Institut für den Lehrbetrieb weiterhin zur Verfügung. Auf einer neuen Homepage (http://www.ethnosammlung.uni-bonn.de) werden einzelne Stücke, neuere Schenkungen und Leihgaben vorgestellt sowie Informationen zu ethnologischen Themen angeboten. Sie wird ständig bearbeitet und ergänzt. Langfristiges Ziel ist unter anderem die virtuelle Präsentation sämtlicher Sammlungsobjekte.

Ansprechpartner:
Dr. Albert Meyers
Institut für Altamerikanistik und Ethnologie der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-4446
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Bild zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddateien in Originalauflösung bitte auf die entsprechende Miniaturansicht klicken! Der Abdruck der Bilder ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Dr. Albert Meyers, Institut für Altamerikanistik und Ethnologie
Foto: Klopp/Uni Bonn
Artikelaktionen