Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Weltrekord-Blume in Bonn

Weltrekord-Blume in Bonn

Titanenwurz blüht voraussichtlich Freitag oder Samstag

Die Knospe der Titanenwurz (Amorphophallus titanum) im Botanischen Garten der Universität Bonn hat am heutigen Mittwochnachmittag, 21. Mai 2003, eine Höhe von 268 Zentimetern erreicht und damit den Weltrekord von 1932 (Botanischer Garten von Wageningen, 267 Zentimeter) eingestellt. Der genaue Blühtermin lässt sich noch immer nicht genau absehen; voraussichtlich wird sich die Blume am Freitag oder Samstag öffnen.

Erst am Morgen des Blühtages lässt sich endgültig abschätzen, wann sich die Blume öffnen wird. Der Entfaltungsvorgang wird zwischen 12 und 14 Uhr beginnen. Wegen der Empfindlichkeit der Blume werden in diesem sensiblen Zeitraum die Gewächshäuser geschlossen bleiben. Für die Öffentlichkeit werden sie um 18 Uhr abends geöffnet, der Einlass wird bis 23.00 Uhr möglich sein.

Aktuelle Informationen und eine minütlich aktualisierte Webcam gibt es im Internet unter http://www.botanik.uni-bonn.de/botgart.

Hinweis für die Medien:
Die Medien laden wir zu einem Pressetermin im Gewächshaus des Botanischen Gartens am ersten Tag der Blüte um 17 Uhr ein. Wegen des zu erwartenden Besucherandrangs bitten wir um vorherige Anmeldung bei der Uni-Pressestelle, Telefon: 0228/73-7647, E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]. Treffpunkt zum Pressetermin ist um 16.45 Uhr am Betriebseingang des Botanischen Gartens am Poppelsdorfer Schloss (Ecke Meckenheimer Allee/Am Botanischen Garten). Bitte Presseausweis bereithalten!

Ansprechpartner:
Professor Dr. Wilhelm Barthlott
Botanisches Institut und Botanische Gärten der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-5523
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen