Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Alumni-Büro unter neuer Leitung

Alumni-Büro unter neuer Leitung

Verstärkte internationale Ausrichtung als langfristiges Ziel

Irmela Plamann ist neue Koordinatorin des Bonner Alumni-Clubs. Die 35-jährige Diplom-Dolmetscherin koordinierte bislang im Auslandsamt der Universität Bonn die Sommer- und Winterakademien für Dozenten aus Kabul. Als vordringliches Ziel sieht die gebürtige Lüneburgerin, die emotionale Bindung der Studierenden und Absolventen zu "ihrer" Alma mater zu stärken. Langfristig strebt sie eine verstärkte internationale Ausrichtung des Alumni-Clubs an.

Schon während ihres Studiums an der Universität des Saarlandes sammelte Plamann bei Aufenthalten in Dublin und Straßburg Auslandserfahrung; nach ihrem Diplom arbeitete sie in Prag, Riga und schließlich an der University of Oxford. Ihr Interesse für fremde Sprachen und Kulturen spiegelt sich auch in ihrer Tätigkeit bei der EXPO2000 in Hannover, wo sie unter anderem den Sprachendienst aufbaute und koordinierte.

Die neue Alumni-Koordinatorin spricht Englisch, Französisch, Tschechisch und Spanisch - Kenntnisse, die ihr auch bei ihrer jetzigen Tätigkeit von Nutzen sind: Immerhin hat der 2001 gegründete Alumni-Club bereits 1.172 Mitglieder aus 48 Ländern.

Ansprechpartnerin:
Irmela Plamann
Alumni-Koordinatorin der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-1969
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Bild zu dieser Presseinformation

Zum Download der Bilddateien in Originalauflösung bitte auf die entsprechende Miniaturansicht klicken! Der Abdruck der Bilder ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Alumni-Büro unter der neuen Leitung von Irmela Plamann
Artikelaktionen