Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2003 Auszeichnung für herausragende Arbeiten

Auszeichnung für herausragende Arbeiten

Dissertationspreis der Commerzbank an der Universität Bonn <br><br> - Gemeinsame Pressemitteilung der Universität Bonn und der Commerzbank -

Die Universität Bonn und die Commerzbank-Stiftung haben einen Dissertationspreis eingerichtet, mit dem künftig jedes Jahr zwei herausragende Abschlussarbeiten Bonner Nachwuchswissenschaftler prämiert werden sollen. Die Auszeichnung ist mit jeweils 1.500 Euro dotiert.

Professor Dr. Klaus Borchard, Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Ernst-Hermann Trost, Mitleiter der Commerzbank Bonn, und Dr. Christoph Uhsadel, Geschäftsführer der Commerzbank-Stiftung, haben gemeinsam den Beschluss des Stiftungskuratoriums umgesetzt, an der Bonner Universität den Dissertationspreis der Commerzbank-Stiftung ins Leben zu rufen. Anliegen ist es, Bonner Hochschulabsolventen einen weiteren Anreiz zu bieten, zum Abschluss ihrer wissenschaftlichen "Lehrzeit" Höchstleistungen zu vollbringen und damit nicht nur das eigene Renommee, sondern auch das der Bonner Hochschule zu stärken.

Der Preis soll an jeweils zwei herausragende Nachwuchswissenschaftler vergeben werden. Einmal jährlich wird das Rektorat der Universität die Dekane aller Fachbereiche auffordern, ihre Vorschläge zu machen. Voraussetzung für die vorzuschlagenden Arbeiten ist, dass sie mit "summa cum laude" bewertet wurden.

Bevor sich das Rektorat nach dem Votum aller Fakultätsvertreter für zwei Preisträger entscheidet, wird auch noch ein jeweils zu bestimmendes externes Expertengremium über die Arbeiten urteilen. Neben der Qualität der vorgelegten Arbeiten bildet zusätzlich die Schnelligkeit, in der sie erbracht wurden, ein wichtiges Beurteilungskriterium der Juroren. So ist gewährleistet, daß die Besten herausgefunden werden. Im Herbst werden die Preisträger im Rahmen einer kleinen akademischen Feier im Amtszimmer des Rektors der Universität geehrt.

Artikelaktionen