Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Newsletter Ausgaben 2012 Newsletter 5/2012

Newsletter 5/2012


Newsletter der Universität Bonn : 22.05.2012 : Nr. 5/2012

*** INHALT:

1. Nachrichten
2. Forschung
3. Studium und Lehre
4. Tipps und Termine


------------------------------------------------------------


*** 1. NACHRICHTEN


+++ Katastrophen und mehr: Dies academicus an der Universität Bonn

Der Dies academicus der Universität Bonn am morgigen Mittwoch, 23. Mai, bietet wieder eine bunte Vielfalt: Wissenschaftler aus allen Fakultäten haben sich mit dem Thema "Katastrophen" auseinander gesetzt und stellen ihre unterschiedlichen Perspektiven vor. Eine weitere interdisziplinäre Vortragsreihe beschäftigt sich mit der Kulturgeschichte griechischer Schulden und auch die "Bonn International Graduate School - Oriental and Asian Studies" bietet in spannenden Vorlesungen ein weites Spektrum von sozio-ökonomischen Betrachtungen der Lage der Bauern in Tibet bis hin zu kunstgeschichtlichen Untersuchungen buddhistischer Höhlen.  Außerdem warten die Museen der Universität mit spannenden Führungen und Vorträgen auf. Die Dies-Zeitung mit dem Programm liegt im Hauptgebäude sowie in den Mensen aus und ist im Internet unter http://www.universale.uni-bonn.de abzurufen.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/125-2012


+++ Uni-Kita "Auf dem Hügel" kommt später, aber kommt

Die Universität Bonn wird im Stadtteil Endenich eine Kindertagesstätte für voraussichtlich 45 Kinder, darunter zwei Gruppen für insgesamt 20 Kinder unter 3 Jahren, errichten. Das hat jetzt das Rektorat beschlossen. Die neue "Kita" entsteht an der Straße Auf dem Hügel in unmittelbarer Nachbarschaft des Meteorologischen Instituts und des Studentenwohnheims Ulrich-Haberland-Haus. Am Freitag, 1. Juni, 15 Uhr findet eine Informationsveranstaltung im Meteorologischen Institut statt.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/132-2012



+++ Neues Lehrgebäude ehrt Eduard Strasburger

Vor 100 Jahren, am 19. Mai 1912, verstarb der bedeutende Bonner Botaniker Eduard Strasburger (1844-1912). Die Herausgebe des noch immer als "der Strasburger" bekannten Standard-Lehrbuchs der Botanik hält die Erinnerung an den Hochschullehrer bis heute wach. Strasburger war von 1880 bis 1912 Direktor des Botanischen Gartens der Universität Bonn. Zum Gedenken an den großen Gelehrten wurde dort jetzt anlässlich seines 100. Todestags das neue Lehr-Gewächshaus nach ihm benannt.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/126-2012



------------------------------------------------------------


*** 2. FORSCHUNG


+++ Bonner Geographen: Mitarbeit am Sonderbericht des Weltklimarates

Der Weltklimarat IPCC hat nun einen ausführlichen Sonderbericht zum Thema  "Management des Risikos von Extremereignissen und Katastrophen zur Förderung der Anpassung an den Klimawandel" veröffentlicht. Daran waren 220 Wissenschaftler aus aller Welt beteiligt, darunter auch zwei Professoren und ein Privatdozent des Geographischen Instituts der Universität Bonn.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/119-2012


+++ Genetiker der Universität Bonn enträtseln molekularen Turbolader

Lebende Zellen haben keine Beine und Füße, sind aber trotzdem erstaunlich beweglich. So verfolgen zum Beispiel Fresszellen des Immunsystems Erreger und beseitigen die Eindringlinge. Doch auch Krebszellen können mobil werden - quasi als Voraussetzung für die Bildung von Metastasen. Wissenschaftler unter Federführung der Universität Bonn haben einen wichtigen molekularen Mechanismus entschlüsselt, der für die Mobilität von Tumorzellen mitverantwortlich ist.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/130-2012


+++ Scheidung im Universum

Nicht alle Sterne sind Einzelgänger - viele sind in Sternhaufen durch die Anziehungskraft aneinander gebunden. Ein Großteil der Sterne führt einen Partner mit sich. Aber warum reisen einige lieber allein durch diese Gruppen von Sternen, während andere als "Doppelsterne" dort ihre Bahnen ziehen? Astronomen vom Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn haben eine Antwort auf diese Frage gefunden und erhalten mit einer geschickten Methode interessante Einblicke in die Entstehung von Sternhaufen.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/117-2012


------------------------------------------------------------


*** 3. STUDIUM UND LEHRE


+++ Morgen: Auslandsstudienmesse in der Aula

Studierende und Studieninteressierte können sich morgen während des Dies academicus in der Aula des Hauptgebäudes von 11 bis 16 Uhr auf der 3. Auslandsstudienmesse rund um das Thema Studium und Praktikum im Ausland informieren und beraten lassen. Im Hörsaal VI finden parallel dazu Vorträge und von 15 bis 16.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zu den Perspektiven der Auslandsmobilität an der Universität Bonn statt.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/125-2012


Podcast zum Dies academicus (2010):
http://tinyurl.com/Dies2012


+++ Theologische Fakultäten verleihen ihren Facharbeitspreis

Insgesamt 40 Facharbeiten reichten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 bzw. Qualifikationsphase 1 aus Schulen im Köln-Bonner Raum in diesem Jahr für den Facharbeitspreis Religion der theologischen Fakultäten der Universität Bonn ein. Am Dies Academicus wird der Preis verliehen - und das bereits zum achten Mal.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/128-2012


+++ Neuer Bachelor-Studiengang "Law and Economics"

Die Universität Bonn bietet zum Wintersemester 2012/2013 erstmals den Bachelor-Studiengang "Law and Economics" an. Hochkarätige Wissenschaftler unterrichten darin eine exklusive Gruppe von Studierenden in einem äußerst gefragten Fachgebiet an der Schnittstelle zwischen Recht und Ökonomie. 30 Studienplätze sind pro Jahr zu vergeben. Am Samstag, 2. Juni 2012, findet von 10 bis 12 Uhr im Hörsaal 5 des Hauptgebäudes eine Infoveranstaltung statt.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/123-2012


------------------------------------------------------------


*** 4. TIPPS UND TERMINE


+++ Wieder Ansturm auf die Teddy-Klinik

Für Teddy & Co im Einsatz: Vom 30. Mai bis 1. Juni richtet das Universitätsklinikum Bonn gemeinsam mit mehreren Partnergruppen wieder ein Teddy-Krankenhaus ein. Auf dem Gelände der Uni-Kinderklinik, Adenauerallee 119, erwarten Stofftier-Ärzte und -Apotheker jeweils von 9 bis 16 Uhr fast 60 Kindergartengruppen. Am Freitag öffnet das Teddy-Krankenhaus zusätzlich von 13 bis 16 Uhr für Familien mit Kindern seine Türen.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/131-2012 und
http://www.teddykrankenhaus.uni-bonn.de


+++ Auf einen Kaffee mit Rektor Fohrmann

Rektor Jürgen Fohrmann trifft sich regelmäßig mit Studierenden zum Gedankenaustausch im Infopunkt mit FAZ-Café im Hauptgebäude. Terminankündigungen und Anmeldung laufen über die Facebookseite der Universität Bonn.

Weiterlesen:
http://www.facebook.com/events/227781067326980/

Jetzt Fan werden:
http://facebook.com/unibonn


+++ Aktueller Podcast: Quandts Spielräume

Der Bonner Historiker Prof. Dr. Joachim Scholtyseck referiert auf Einladung der Uni Bonn über seine kürzlich veröffentlichte Studie "Der Aufstieg der Quandts. Eine deutsche Unternehmerdynastie."

Jetzt anschauen:
http://tinyurl.com/1quandt


IMPRESSUM:

Universität Bonn - Abt. 8.2 - Presse und Kommunikation
Dr. Andreas Archut (Abteilungsleiter)
Anschrift: Poppelsdorfer Allee 49, 53115 Bonn
Telefon: +49 228/73-7647, Telefax: -7451
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Internet: http://www.presse.uni-bonn.de
Twitter: http://twitter.com/unibonn
Facebook: http://facebook.com/unibonn

 
***************************************************************
Diesen Newsletter können Sie abonnieren oder abbestellen unter:
http://www.newsletter.uni-bonn.de
***************************************************************







Artikelaktionen