Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Newsletter Ausgaben 2012 Newsletter 4/2012

Newsletter 4/2012

Newsletter der Universität Bonn : 07.05.2012 : Nr. 4/2012

*** INHALT:

1. Nachrichten
2. Forschung
3. Studium und Lehre
4. Tipps und Termine


------------------------------------------------------------


*** 1. NACHRICHTEN


+++ Top-Platzierung im Humboldt-Ranking

Die Universität Bonn ist für ausländische Gastwissenschaftler eine der gefragtesten Hochschulen in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Ranking der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), in dem die Uni Bonn mit 162 Stipendiaten und 26 Preisträgern im absoluten Vergleich auf dem bundesweit 4. Rang liegt. 

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/098-2012


+++ Neue Orgel in der Schlosskirche eingeweiht

Das historische Uni-Hauptgebäude ist um eine Attraktion reicher: Jetzt wurde die neue Orgel der evangelischen Schlosskirche im Südostturm des Barockschlosses feierlich eingeweiht. Erbaut wurde das prächtige Instrument von der traditionsreichen Bonner Firma Orgelbau Klais. Mit seinen rund 1.600 Pfeifen und 28 Registern auf zwei Manualen und Pedal ist es der erste vollständige Orgelneubau in Bonn seit den 1960er Jahren.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/109-2012

Podcast: http://tinyurl.com/cny94ps


+++ Sanierung der Hofgartenwiese beginnt Mitte Juli

Die Sanierung der durch das Deutschlandfest im Oktober 2011 ramponierten Hofgartenwiese verzögert sich noch etwas. Weil der junge Rasen das Universitätsfest am 14. Juli 2012 nicht überlebt könnte, soll die Wiese erst nach dem Fest auf Vordermann gebracht werden.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/107-2012


------------------------------------------------------------


*** 2. FORSCHUNG


+++ Jungfernfahrt eines gigantischen Regendachs

Ein gigantisches bewegliches Dach haben Agrarforscher der Universität Bonn konstruiert und gebaut. Sie wollen damit ganze Felder vom Regen abschirmen, um etwa besonders trockenheitsresistente Weizen-, Rüben- und Gerstesorten zu finden. Mehr als ein Jahr haben die Wissenschaftler getüftelt, bis das mobile Regenschild sowie die dafür erforderlichen Schienen und Fundamente fertig gestellt waren. Mit einer "Jungfernfahrt" stellten die Forscher nun unter Beweis, dass sich das rollende Dach tatsächlich mit einem Traktor bewegen lässt. 

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/106-2012


+++ Gemeinsame Professur für Friedens- und Konfliktforschung

Die Universität Bonn und das Internationale Konversionszentrum Bonn (Bonn International Center for Conversion BICC) haben ihre wissenschaftliche Zusammenarbeit mit einem förmlichen Kooperationsvertrag auf eine neue juristische Grundlage gestellt. Ziel ist es, noch intensiver als bisher zusammen zu arbeiten.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/101-2012


+++ Fledermäuse: Ungeahntes Reservoir von Viren

Den wahrscheinlichen Ursprung gleich mehrerer Infektionserreger machten internationale Forscher unter Federführung der Universität Bonn ausfindig. Paramyxoviren haben ihren Ursprung in weit verbreiteten Fledermäusen, von denen sich die Erreger auf den Menschen und andere Säugetiere ausgebreitet haben.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/102-2012


------------------------------------------------------------


*** 3. STUDIUM UND LEHRE


+++ Archäologie-Studenten entdecken römischen Tempel

Einen Volltreffer landeten Archäologen der Universität Bonn mit einer Lehrgrabung: Auf dem neuen Campus Poppelsdorf in Bonn, der zurzeit für Bauarbeiten hergerichtet wird, fanden Studenten und Wissenschaftler Reste eines römischen Umgangstempels, der in den Jahrzehnten um 100 nach Christus genutzt worden sein dürfte. 

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/112-2012


+++ Jeder vierte Erstsemester ist ein "Couchpotato"

Jeder vierte Bonner Erstsemester treibt keinerlei Sport. Das ist ein Ergebnis einer Untersuchung zum Gesundheitsbewusstsein von Studenten, die Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Bonn im Wintersemester 2011/12 erstmals durchgeführt haben. Im Zuge des Projekts "Healthy Campus" wollen sie Studierende dazu befähigen, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/092-2012


+++ International Office lädt zur Auslandsstudienmesse ein

Das International Office der Universität Bonn lädt Studierende und Studieninteressierte am Mittwoch, 23. Mai 2012 von 11 bis 16 Uhr im Rahmen des Dies academicus zu einer Auslandsstudienmesse in die Aula des Uni-Hauptgebäudes ein. Im Hörsaal 6 findet parallel ein informatives Vortragsprogramm statt.
 
Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/114-2012


------------------------------------------------------------


*** 4. TIPPS UND TERMINE


+++ Wanderausstellung zeigt Entwicklung des chemischen Labors

Noch bis zum 8. Juli 2012 ist die Wanderausstellung "Historischer Streifzug durch das chemische Labor" in Bonn-Poppelsdorf zu sehen. Auf der Wiese vor dem Poppelsdorfer Schloss informiert die vom Carl Bosch Museum in Heidelberg konzipierte Schau auf acht Themeninseln über die Tradition chemischer Forschung und die Herausbildung des chemischen Labors.

Weiterlesen:
http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/090-2012


+++ Mit dem Rad zur Arbeit - Aktion beginnt Anfang Juni

Auch in diesem Jahr lädt die Betriebliche Gesundheitsförderung wieder alle Uni-Mitarbeiter ein, an der bundesweiten Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" teilzunehmen. Vom 1. Juni bis 31. August 2012 fahren alle Teilnehmer mindestens 20 Tage mit dem Rad zur Arbeit - von zu Hause aus oder kombiniert mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es winken wieder zahlreiche attraktive Preise.

Weiterlesen:
http://www.intranet.uni-bonn.de (interner Link!)


+++ Aktueller Podcast: Was die Welt zusammenhält

An der dritten Runde der Exzellenzinitiative ist die Universität Bonn mit drei Neu-Anträgen und drei Anträgen auf Fortsetzung schon bestehender Exzellenzprojekte beteiligt. Bonner Physiker bewerben sich um die Förderung für ein neues Exzellenzcluster. Ihr Vorhaben stellen sie in diesem Podcast vor.

Jetzt anschauen:
http://tinyurl.com/btpav7l


IMPRESSUM:

Universität Bonn - Abt. 8.2 - Presse und Kommunikation
Dr. Andreas Archut (Abteilungsleiter)
Anschrift: Poppelsdorfer Allee 49, 53115 Bonn
Telefon: +49 228/73-7647, Telefax: -7451
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Internet: http://www.presse.uni-bonn.de
Twitter: http://twitter.com/unibonn
Facebook: http://facebook.com/unibonn

 
***************************************************************
Diesen Newsletter können Sie abonnieren oder abbestellen unter:
http://www.newsletter.uni-bonn.de
***************************************************************

Artikelaktionen