Unifest - FAQ

Allgemeines & Online-Portal

Da wir jeden Beitrag im Backend prüfen und freigeben, kann die Veröffentlichung bis zu zwei Tagen dauern. Sobald eine Freigabe erfolgt und Botschaft und Foto veröffentlich sind, wird der User per E-Mail informiert.

Nein, das Abschlussvideo wird nur an den User selber geschickt und im Anschluss gelöscht. Wir freuen uns jedoch sehr, wenn das Video über eigene Social-Media-Kanäle mit dem #unifest2021 geteilt wird.

Die Postkarte bekommt man an die eigene E-Mailadresse zugesendet, sie wird nicht zusätzlich auf unserer Website hochgeladen. Das Foto für das Mosaik wird automatisch Teil einer online öffentlich einzusehenden Collage sein.

Nein, das ist leider nicht möglich. In diesem Fall bitte per Mail unter universitaetsfest@uni-bonn.de Kontakt zum Unifest Team aufnehmen, dann können wir das übernehmen.

Im Rahmen des Graduation Walks wird es einen Merchandise-Stand geben. Dort können unter anderem auch Jahrgangsshirts erworben werden.

Bei Problemen und Fragen bezüglich der Graduation Box, wenden Sie sich gerne direkt an den Anbieter der Box: https://www.horbach.de/formulare/kontakt.html

Bei Problemen und Fragen bezüglich der Online-Angebote, melden Sie sich gerne per Mail beim Unifest Team unter universitaetsfest@uni-bonn.de.Wir werden uns zeitnah um Ihr Anliegen kümmern.

Graduation Walk

Beim Walk erwarten Sie verschiedene Stationen mit spannenden Angeboten. Sie können den  Campusshop besuchen, Fotos machen lassen und bekommen von Ihrer Fakultät eine Schmuckurkunde übergeben.

Sowohl die Anzahl der zulässigen Begleitpersonen als auch der Ablauf des „Graduation Walk“, können sich abhängig von der Pandemielage noch ändern. Wir haben die Vorgabe uns am aktuellen Infektionsgeschehen zu orientieren und passen unsere Hygienekonzepte dementsprechend an. Um einen reibungslosen Ablauf des Graduation Walk zu gewährleisten werden Änderungen frühzeitig kommuniziert. Detailliertere Informationen folgen.

Dies hängt von der dann geltenden Coronaschutzverordnung ab. Sollte dieser Fall eintreffen, werden wir per E-Mail vorab noch einmal darauf hinweisen.

Dies hängt von der dann geltenden Coronaschutzverordnung ab. Bitte bringen Sie sicherheitshalber eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine FFP2 Maske mit.

Über Änderungen im Programm sowie über Hygienevorschriften informieren wir die angemeldeten Absolvent*innen per E-Mail. Darüber hinaus werden wir alle relevanten Informationen auch im Vorfeld auf der Homepage des Unifestes veröffentlichen.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Nach Anmeldeschluss setzen wir uns mit den jeweiligen Prüfungsämtern in Verbindung. Im Anschluss teilen wir Ihnen die Rückmeldung des Prüfungsamtes zur Teilnahme mit.

Ja, wir bitten in diesem Fall vorab um eine Kontaktaufnahme unter universitaetsfest@uni-bonn.de.

Absolvent*innen aus den Vorjahren können an der Abschlussfeier teilnehmen, der Abschluss darf jedoch nicht älter als 6 Jahre sein (d.h. er muss nach dem 01.01.2015 erfolgt sein). Eine Teilnahme einer vorherigen Abschlussfeier darf noch nicht erfolgt sein. Die Teilnahme am letztjährigen digitalen Unifest zählt nicht als Teilnahme. Die gesamten Teilnahmebedingungen finden Sie auch nocheinmal hier. Wir weisen darauf hin, dass die Plätze begrenzt sind.

Für den Walk wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Absolvent*innen müssen den Walk allerdings im traditionellen Talar und Barett durchlaufen. Beides muss unbedingt im Vorfeld der Veranstaltung bei unserem Kooperationspartner Robe Academicus bestellt werden. Der Link zum Anbieter wird nach der Anmeldung zum Graduation Walk automatisch an die Absolvent*innen verschickt. Für die Ausleihe von Talar und Barett stellt der Anbieter eine Leihgebühr von 15,00 € in Rechnung. Darüber hinaus wird eine Mietkaution von 70,00 € erhoben. Nach Rückgabe der Bekleidung wird diese auf das angegebene Konto zurücküberwiesen. Die Absolvent*innen erhalten zum Start des Walks ihren Talar und ihr Barett.

Es gibt für die Begleitpersonen keinen Dresscode.

Nein, die Veranstaltungsfläche ist nicht überdacht. Bitte kleiden Sie sich entsprechend und nehmen ggf. einen Regenschirm mit.

Die Veranstaltung findet grundsätzlich auch bei schlechterem Wetter statt. Bei starkem Gewitter, Sturm oder vergleichbarem wird fallbezogen mit den örtlichen Behörden entschieden wie verfahren wird.

Falls Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um eine E-Mail an: universitaetsfest@uni-bonn.de

Ja, das ist normal. Die Kommunikation läuft nur über die Absolvent*innen. Bitte informieren Sie Ihre Begleitpersonen über mögliche Änderungen.

Bitte melden Sie sich  in diesem Fall per E-Mail unter universitaetsfest@uni-bonn.de und geben Sie die Personen inklusive der benötigten Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse) an.

Sie dürfen im Zuge der Anmeldung drei Begleitpersonen benennen, die Sie bei Ihrem Walk begleiten können. Die finale Entscheidung hängt allerdings von den behördlichen Vorgaben für den Veranstaltungstag ab.

Es gibt Fotostationen an denen Sie Fotos machen können und diese ausgedruckt mitnehmen können. Selbstverständlich können Sie auch selber Fotos machen. Wir bitte Sie darum die Stationen zügig nacheinander zu durchlaufen und sich nicht zu lange mit privaten Fotos aufzuhalten.

Es können im Rahmen der Veranstaltung Getränke und Snacks erworben werden. Diese müssen dann während des Walks verzehrt werden, da es keine Ansammlungen geben darf.

Ja, allerdings dürfen Sie diese nur während des Spazierens verzehren. Ein Verweilen im Sinne von Picknick etc.  auf der Hofgartenwiese oder im Umlauf ist leider aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich.

Kontakt

Team "Unifest"

Kontakt

+49 228 / 73-70 45

universitaetsfest@uni-bonn.de

Adresse

3. Etage, Raum 3.003
Poeppelsdorfer Allee 49
53115 Bonn

Wird geladen