#1 Kurz-Workshop zur stressfreien Prüfungsvorbereitung

Die Herausforderungen, die Studierende im 21. Jahrhundert bewältigen müssen, sind vielfältig: Theoretische und praktische Erfahrungen sammeln und verinnerlichen, Projekte umsetzen, Klausuren schreiben, Präsentationen halten und nicht zuletzt das Privatleben organisieren. Dies führt häufig zu Stress, Organisationsproblemen, einer unausgeglichenen Work-Life-Balance, Zeitmangel, innerer Anspannung oder sogar Überforderung. Ganz besonders stressig ist dabei die Zeit der Prüfungsvorbereitung. Hier gilt es mit Ängsten und arbeitsintensiven Phasen umzugehen.

Hintergrundwissen und viele erprobte Verfahren können helfen, die Stränge in der Hand zu behalten und die Stresseinflüsse zu verändern. Im Rahmen der Veranstaltung werden theoretische Grundlagen und zeitgemäße Methoden und Tools aus dem Lern- und Selbstmanagement vermittelt, um Stress- und Zeitproblemen wirkungsvoll entgegenzuwirken.

Online-Workshop

Freitag, 10.09.2021
09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Anmeldeschluss: 01.09.2021

Trainer*in

Professor A. Minten

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Studierende der Universität Bonn

Ort

Online via Zoom

Frau vor Laptop
© Avel Chuklanov on Unsplash

Schwerpunkte

  • Effektives Lernen
  • Prioritäten setzen & ToDo-Listen erstellen
  • Strukturierte Prüfungsvorbereitung
  • Lernpläne erstellen
  • Selbstmotivation

Häufig gestellte Fragen

Nein. Healthy Campus Bonn übernimmt die entstehenden Kosten.

Ja. Wenn eine Veranstaltung ausgebucht ist, setzen wir euch auf die Warteliste. Ihr rückt dann ggf. nach, sollte ein Platz rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn wieder frei werden. Bei den Vorträgen gibt es keine Warteliste, da die Teilnehmendenzahl nicht begrenzt ist.

Wenn Ihr während einer Veranstaltung Kinderbetreuung benötigt, wendet euch bitte an das Familienbüro333 der Uni Bonn.


Gemeinsam für das universitäre Gesundheitsmanagement

Startseite

Alles im Überblick

Über uns

Unsere Meilensteine

Kontakt

Team Healthy Campus Bonn


Ihre Ansprechperson

Avatar N.

N. N.

Anmeldung & Organisation

+49 228 73-1811


Wird geladen