Positive Psychologie - die Wissenschaft zum Wohlbefinden

Für viele Studierende beginnt mit dem Studium ein neuer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Durch die verschiedenen Ereignisse können ganz grundlegende Fragen aufkommen wie „Was ist mein persönliches Glücksrezept?“, „Wie finde ich meine Stärken?“, „Wie kann ich selbst in stressigen Zeiten entspannt bleiben?“.

Mit diesen und weiteren Fragen werdet ihr euch im Workshop beschäftigen. Über die wissenschaftlichen Hintergründe von Charakterstärke, Weiterentwicklung und Leistungsfähigkeit nähert ihr euch mit Trainer Stefan Passvogel dem Thema der Positiven Psychologie. Vertieft wird das gewonnene Wissen durch praktische Übungen, wie bspw. der Meditation.

Ziel des Seminars ist, ein Verständnis für die Forschungsergebnisse anhand der selbst gemachten Erfahrungen zu entwickeln und darüber hinaus konkrete Impulse mit in den Alltag zu nehmen. Dabei bietet die Positive Psychologie mit ihrer Vielzahl an Interventionen für jede*n etwas Passendes.

Der Workshop setzt sich aus zwei Einheiten zusammen. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn beide Termine besucht werden können. 

Online-Workshop

Mittwoch, 30.11.2022 (1. Block) & 14.12.2022 (2. Block)
17:00 Uhr - 21:00 Uhr

Anmeldestart: 20.9.2022

Trainer*in

Stefan Passvogel

Sprache

Deutsch

Zielgruppe

Studierende der Universität Bonn

Ort

Online via Zoom

Student vor Laptop, der sich streckt
© Colourbox

Schwerpunkte

  • Was umfasst die Positive Psychologie?
  • Positive Emotionen – warum sind diese wichtig?
  • Genuss erlernen!
  • Warum ist Dankbarkeit so wichtig?
  • Wie kann ich in herausfordernden Zeiten leisten?
  • Einen besseren Umgang mit Stress und Belastung erlernen!

FAQ und  Voraussetzungen

Vorträge und Workshops von Healthy Campus Bonn können von allen an der Universität Bonn eingeschriebenen Studierenden besucht werden.

Ja. Wenn eine Veranstaltung ausgebucht ist, setzen wir Euch auf die Warteliste. Ihr rückt dann ggf. nach, sollte ein Platz rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn wieder frei werden. 

Nein. Healthy Campus Bonn übernimmt die entstehenden Kosten. 

Wenn Ihr einen zugesagten Termin nicht in Anspruch nehmen könnt, benötigen wir frühzeitig, spätestens bis zu dem in der Erinnerungsmail angegebenen Zeitpunkt eine schriftliche Abmeldung per E-Mail an healthy-campus@uni-bonn.de, damit wir eventuell noch Studierende von der Warteliste berücksichtigen können.

Solltet Ihr Euch wegen einer Erkrankung kurzfristig, d.h. nach dem in der Erinnerungsmail genannten Zeitpunkt abmelden, benötigen wir ein ärztliches Attest.

Ein unentschuldigtes Fernbleiben von der jeweiligen Veranstaltung oder eine kurzfristige Absage ohne ärztliches Attest hat zur Folge, dass Ihr für das aktuelle Semester für alle Vorträge sowie Workshops von Healthy Campus Bonn gesperrt werdet. Dies gilt auch für Veranstaltungen im aktuellen Semester, für die Ihr bereits eine Zusage erhalten habt. Wir informieren Euch im gegebenen Fall über Ihren Ausschluss per E-Mail.

·       internetfähiger Computer

·       funktionierendes Mikrofon am Computer bzw. Headset

·       funktionierende Kamera am Computer

Solltet Ihr 30 Minuten nach dem Start der Veranstaltung Mikrofon und Kamera an Ihrem Endgerät nicht anstellen können oder wollen, wird die Trainerin/der Trainer Sie vom Vortrag/Workshop ausschließen.

Wir behalten uns die Absage von Vorträgen und Workshops aus unvorhersehbaren Gründen (z.B. Erkrankung der Referent*innen oder zu geringe Zahl Teilnehmender) vor.

Wenn Ihr während einer Veranstaltung Kinderbetreuung benötigt, wendet Euch bitte an das Familienbüro der Uni Bonn.33

Ihre Ansprechperson

Avatar Henschen

Charlotte Henschen

M.Sc.

Koordination Gesund studieren

+49 228 73-68773

Logo Techniker Krankenkasse
Gesundheitspartner Techniker Krankenkasse © Techniker Krankenkasse

Gemeinsam für das universitäre Gesundheitsmanagement

Startseite

Alles im Überblick

Über uns

Unsere Meilensteine

Kontakt

Team Healthy Campus Bonn

Wird geladen