Arbeitsschutz

Der Personalrat hat laut Landespersonalvertretungsgesetz auf die Verhütung von Unfall- und Gesundheitsgefahren zu achten und die für den Arbeitsschutz zuständigen Behörden zu unterstützen sowie sich für die Durchsetzung der entsprechenden Vorschriften einzusetzen. Damit er dies umsetzen kann, ist er von den für den Arbeitsschutz zuständigen Stellen und der Dienststelle zu informieren und bei allen im Zusammenhang mit dem Arbeitsschutz stehenden Fragen hinzuzuziehen. [LPVG, §64 und §77]

→ Auf den Seiten der Stabsstelle Arbeitsschutz (Intranet) gibt es zahlreiche weitere Informationen zum Thema.

A bis Z zum Arbeitsschutz des Vereins zur Pflege und Weiterentwicklung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagments e.V. (AGUM e.V.)


Kontakt

Avatar Koppe

Renate Koppe

+49 228 73-5995

Avatar Müller

Christel Müller

+49 228 73-5996

Wird geladen