Stimme und Körpersprache im Vorstellungsgespräch -
Die eigene Präsenz und Kommunikation steigern

In Vorstellungsgesprächen spielen neben der fachlichen Kompetenz Stimme, Sprechweise und Körpersprache eine elementare Rolle. Durch einen bewussten und effizienten Einsatz gerade der Stimme gelingt es, die Gesprächspartner*innen zu begeistern und zu überzeugen. 

Der Einsatz der Stimme steht im Zentrum des Workshops. Nach einem theoretischen Input werden die Lerninhalte anhand von vielen Stimm- und Sprechübungen sowie Praxisbeispielen aus Vorstellungsgesprächen anschaulich und interaktiv vermittelt.

Lerninhalte:

  • Stimmsicherheit und Präsenz im persönlichen Gespräch: Stimmtonlage, Stimm-Melodie, Zwerchfellatmung
  • gezielter Einsatz von Sprechtechniken: Auf Punkt sprechen, wirkungsvolle Sprechpausen setzen, Betonung
  • klare Kommunikation: Vermeidung von Konjunktiven wie zum Beispiel „würde“, „könnte“, „hätte“ und Worthülsen wie „äh“, „öhm“, „eigentlich“ und so weiter.
  • Körpersprache: Distanzzonen, Stehen, Gehen, Sitzen, Blickkontakt, Mimik, Gestik
  • Umgang mit Nervosität und Lampenfieber
  • Tipps und Kniffe für Online-Vorstellungsgespräche


 
Nutzen:

Sie sind nach dem Workshop in der Lage, stimmsicherer in Vorstellungsgesprächen aufzutreten. Eine authentische Körpersprache lässt Sie verbindlich und kompetent auf Ihre Gesprächspartner wirken. Sie nehmen Ihre eigene Stimme und die Stimmen Ihrer Gesprächspartner*innen bewusster wahr. Dadurch kommunizieren Sie positiver und wirkungsvoller.


Dieser Workshop wird im Rahmen des Zertifikates "Promotion plus / Doctorate plus" des Graduiertenzentrums der Bonner Universität mit 8 Arbeitseinheiten anerkannt.


Termine:

  • 08.06.2021, 10:00h - 16:30h
  • Anmeldung ab 16. März 2021 möglich
  • Anmeldeschluss: 18.05.2021
  • Dieser Workshop wird nur im Sommersemester angeboten.
Kalenderblatt
© Bosse

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Bosse

Zielgruppe:

Master-. Staatseexamens- und Promotionsstudierende

Gruppengröße:

max. 14

Trainerin:

Anne Weller
1

111


Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Workshop:

  • internetfähiger Computer
  • funktionierendes Mikrofon am Computer bzw. Headset
  • funktionierende Kamera am Computer
  • Internetverbindung
  • Der Zoom-Link wird kurz vor dem Workshop verschickt.
Stecker
© Bosse

Feedback

 „Toll, dass das Career Center einen Einstieg in das Thema anbietet! Es hilft, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, und motiviert (mich zumindest), weiter an sich zu arbeiten.“ 

(Promotionsstudentin Pharmazie)


Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Bosse

Hier geht es zur Anmeldung:

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedgingungen:

Hier finden Sie die FAQs:


Copyright für alle auf dieser Seite verwendeten Abbildungen: Bosse und Meinhard I Wissen und Kommunikation

Wird geladen