Vorkurs "Kultur und Gesellschaft im historisch-politischen Kontext"

Die Unterschiede zwischen einem Roman aus dem 19. und aus dem 21. Jahrhundert lassen sich nicht ohne die gesellschaftlichen Hintergründe ihrer Entstehung verstehen. Die Entwicklung einer Sprache hängt zusammen mit der Kultur, in der dies geschieht. Ein Kunstwerk aus dem 16. Jahrhundert muss ebenso in seinem sozio-kulturellen Zusammenhang gesehen werden wie eine antike Skulptur, und auch philosophische Konzepte haben einen historischen und sozialen Kontext, dessen Kenntnis wesentlich ist, um sie richtig einordnen zu können.

Kursbeschreibung

Eine kompakte, systematische Einführung zu diesem wichtigen Einordnungswissen gibt der Vorkurs "Kultur und Gesellschaft im historisch-politischen Kontext". Welche gesellschaftlichen und kulturellen Strukturen kennzeichnen bestimmte Epochen und Regionen? Welche Vorstellungen von ihrem Zusammenleben verbanden die Menschen jeweils damit? Welche Probleme und Konflikte ergaben und ergeben sich in der Folge? Sie erhalten einen Überblick über wesentliche historische Entwicklungen und Umbrüche bis in die Gegenwart hinein und lernen Möglichkeiten zu deren Einordnung mit Hilfe von Konzepten und Begriffen aus Soziologie und Politikwissenschaft kennen, um so Inhalte der eigenen Studienfächer in ihrem gesellschaftlichen und zeitlichen Zusammenhang verstehen und interpretieren zu können.

Der Kurs umfasst insgesamt 32 Unterrichtsstunden. Er wird als fünftägige Blockveranstaltung vor Semesterbeginn angeboten. Die Gruppengröße beträgt bis zu 30 Teilnehmende. 

  • Englisch (Lehramt)
  • English Studies (B.A.)
  • Keltologie (B.A.)
  • Archäologien (B.A.)
  • Asiatische und Orientalische Schwerpunktsprachen (B.A.)
  • Asienwissenschaften (B.A.)
  • Chinesisch (B.A.)
  • Indologie (B.A.)
  • Japanisch (B.A.)
  • Koreanisch (B.A.)
  • Südostasienwissenschaft (B.A.)
  • Tibetologie (B.A.)
  • Vergleichende Religionswissenschaft (B.A.)
  • Altamerikanistik und Ethnologie (B.A.)
  • Deutsch Lehramt (Bachelor)
  • Germanistik (B.A.)
  • Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft (B.A.)Komparatistik (B.A.)
    Skandinavistik (B.A.)
    Geschichte (B.A.)
    Geschichte (Lehramt) 
    Griechisch (Lehramt) 
    Griechische Literatur der Antike und ihr Fortleben (B.A.)
    Griechische und Lateinische Literatur der Antike und ihr Fortleben (B.A.)
    Latein (Lehramt) 
    Lateinische Literatur der Antike und ihr Fortleben (B.A.)
    Kunstgeschichte (B.A.)
    Kommunikation in der globalisierten Mediengesellschaft (B.A.)
    Medienwissenschaft (B.A.)
    Musikwissenschaft/Sound Studies (B.A.)
    Philosophie (B.A.)
    Philosophie (Lehramt)
    Psychologie (B.Sc.)
    Deutsch-Französische Studien (B.A.)
    Deutsch-Italienische Studien (B.A.)
    Französisch (Lehramt) 
    Französistik (B.A.) 
    Hispanistik (B.A.)
    Italianistik (B.A.)
    Italienisch (Lehramt)
    Lateinamerika- und Altamerikastudien (B.A.)
    Romanistik (B.A.)
    Spanisch (Lehramt)
    Politik und Gesellschaft (B.A.)
    Sozialwissenschaften (Lehramt)

01.

Termine

Kurs 1, 5.10. - 9.10.2020
Kurs 2, 12.10. - 16.10.2020
Kurs 3, 19.10. - 23.10.2020

  • Unterrichtszeiten: N.N.
  • Insgesamt 32 Unterrichtsstunden
  • Raum: / (digital)

02.

Dozent*in

Maria Wiegel

03.


Anmelden

Anmeldung ab dem 1. August möglich

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Wir haben schon viele Antworten für Sie!

Wird geladen