Aktueller Hinweis

Die Bewerbungsphase für das NRW-Sportstiftungsstipendium 2022/23 ist abgeschlossen. Die Bekanntgabe über die Bewilligung oder Ablehnung eines Stipendiums erfolgt voraussichtlich Mitte bis Ende September 2022. Bitte sehen Sie bis dahin von Nachfragen zum Ausgang des Bewerbungsverfahrens ab.

Bewerbung für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium

Gemeinsam mit der Sportstiftung NRW vergibt die Universität Bonn ab dem Wintersemester 2022/23 das NRW-Sportstiftungs-Stipendium. Dieses soll speziell an olympische, paralympische oder deaflympischen Bundeskaderathlet*innen (z.B. PK, EK, NK1, NK2) der Universität Bonn vergeben werden. Dabei müssen die Sportler*innen für einen NRW-Verein starten oder ihren Trainings- oder Lebensmittelpunkt (Erstwohnsitz) in NRW haben.

Für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium können sich alle Studierenden bewerben, die einen Abschluss (Bachelor, Master, Staatsexamen, Kirchliches Examen, Magisterexamen) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn anstreben und immatrikuliert sind. Bewerben können sich außerdem alle Abiturient*innen sowie Studieninteressierte, die zu Beginn der jeweiligen Förderperiode ein Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn aufnehmen möchten.

Die Förderperiode beginnt am 1. Oktober 2022 und endet am 30. September 2023. Der monatliche Auszahlungsbetrag beläuft sich auf 300 Euro pro Stipendiat*in (3.600 Euro pro Jahr).

Informationen und Fristen

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, welche bis zum 10. Juni 2022 eingereicht wurden. Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an j.brauweiler@uni-bonn.de. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht über den Bewerbungsserver des Deutschlandstipendiums eingereicht werden können.

Bitte lesen Sie die Förderrichtlinien zum NRW-Sportstiftungs-Stipendium sorgfältig durch!

Die Bekanntgabe über die Bewilligung oder Ablehnung eines Stipendiums erfolgt im September 2022.

Bewerbungsvoraussetzungen

Erforderliche Nachweise und Qualifikationen
Nur vollständige Bewerbungsunterlagen können berücksichtigt werden! 

Pflicht:

  • unterschriebene Teilnahmeerklärung (s. wichtige Downloads)
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Vollständige Leistungsübersicht über das bisherige Studium (Auszug aus Basis, entfällt bei Studienbewerber*innen)
  • Kaderbescheinigung (z.B. PK, EK, NK1, NK2)

Pflicht - sofern vorhanden:

  • Zeugnisse (Ausbildung, Beruf)
  • Immatrikulationsbescheinigung (falls bereits vorhanden, ansonsten nach Studienbeginn nachzureichen – vorher erfolgt keine Auszahlung!)

Freiwillige Ergänzungen:

  • Zeugnisse und Bescheinigungen über Praktika und Nebenjobs
  • Bescheinigungen über ehrenamtliches/gesellschaftliches Engagement, besondere Fähigkeiten, Auszeichnungen, Preise, Auslandsaufenthalte, etc. (nur bescheinigtes Engagement kann gewertet werden)
Leichtathlet*innen Sportstiftung NRW
© Nils Nöll/Sportstiftung NRW

Wichtige Downloads

Hier finden Sie die Teilnahmeerklärung, die Förderrichtlinien sowie die Hinweise zur Datenerhebung als PDF zum downloaden.


Kontakt

Sportstiftung NRW

Haider Hassan
Referent Athletenförderung

Kontakt

+49 221 4982 6028

haider.hassan@sportstiftung-nrw.de

Adresse

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

Avatar Brauweiler

Jennifer Brauweiler

Poppelsdorfer Allee 49

53115 Bonn

+49 228 73-4607

Wird geladen