Gestalten Sie Ihre Karriere

Resilienz und Achtsamkeit für Promovierende

Ein Workshop des Bonner Graduiertenzentrums

Der zweitägige Workshop bietet eine praxisnahe Einführung in den Themenkomplex "Resilienz und Achtsamkeit" sowie vielfältige Möglichkeiten, beide Ansätze gewinnbringend in das eigene Arbeitsleben und die spezifischen Herausforderungen der Promotionszeit einzubringen.

Präsenz-Workshop

Dienstag, 22. März 2022
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag 24. März 2022
9:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kursleitung

Sarah Dörfler

Kurssprache

Deutsch

Ort

Raum Pegasus im Argelander Competence Center (Alte Sternwarte, Poppelsdorfer Allee 47)

Der Workshop kann ggf. ins Online-Format verlegt werden.

Zielgruppe

Promovierende aller Fachrichtungen

Track(s)

Research, Research Management, Business and Organizations

Zertifikat

16 Arbeitseinheiten (AE) für das Zertifikat Doctorate plus

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Kursinhalte

Die Teilnehmer*innen

  • haben einen Überblick über die Konzepte und Möglichkeiten der Themen "Resilienz" und "Achtsamkeit",
  • erkennen Möglichkeiten, Resilienz-Faktoren und Achtsamkeits-Praktiken, gezielt in ihrem Lebens- und Arbeitsalltag einzusetzen,
  • erleben die Prinzipien der Achtsamkeit anhand praktischer Übungen und können Sie in Bezug auf sich selbst reflektieren,
  • erkennen die komplexen Zusammenhänge zwischen dem eigenen Stresserleben, der Stressregulation zu ihrer individuellen Gesundheit, Prävention, Lebensführung, Arbeitsweise und Kreativität,
  • kennen verschiedene Möglichkeiten und Ansatzpunkte, Stress akut sowie mittel bis langfristig selbstständig zu regulieren und zu reduzieren.

Kursbeschreibung

"Resilienz" und "Achtsamkeit" sind auf der einen Seite "Trend-Themen" in dieser Zeit. Im Kontext der Persönlichkeitsentwicklung, des Stressmanagements sowie der Prävention und Gesundheitsförderung halten sie immer mehr Einzug in die Business- wie Universitätswelt. Auf der anderen Seite beschreibt "Resilienz" grundlegende menschliche Widerstandskräfte, "Achtsamkeit" einen uralten Übungsweg der Präsenz und Konzentration.

Wenn wir die Möglichkeiten beider Konzepte voll ausschöpfen, dient das trainieren dieser Fähigkeiten auf der einen Seite der Prävention von Burnout und anderen Stress-Erkrankungen auf der anderen Seite stärkt es die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, die Kreativität sowie die bewusste und effektive Kommunikation im Arbeitskontext. 

Der zweitägige Workshop bietet eine praxisnahe Einführung in den Themenkomplex "Resilienz und Achtsamkeit" sowie vielfältige Möglichkeiten beide Ansätze praktisch zu erlernen und gewinnbringenf in das eigene Arbeitsleben und die spezifischen Herausforderungen der Promotionszeit einzubringen.

Kontakt

Bonner Graduiertenzentrum (BGZ)

Kontakt

+49 228 73-60141

graduiertenzentrum@uni-bonn.de

Adresse

Alte Sternwarte
Poppelsdorfer Allee 47
53115 Bonn

Lesen Sie auch

Zertifikat Doctorate plus

Erwerben Sie das Zertifikat Doctorate plus in einem unserer drei Career-Tracks.

Qualifizierungsprogramm Doctorate plus

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit unserem Qualifizierungsprogramm Doctorate plus.

Newsletter - Bonn Doctoral Bulletin

Bleiben Sie über wichtige Themen rund um die Promotion auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wird geladen