Gestalten Sie Ihre Karriere

Evaluationsmethoden in der Lehre sinnvoll nutzen

Ein Workshop des Bonner Zentrums für Hochschullehre (BZH)

Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Arten der Evaluation, deren Funktionen und verschiedene Erhebungsverfahren sowie mit Fragen der Auswertung, Rückkopplung und Optimierung von Evaluationsmethoden an der Universität Bonn zu befassen.

Online-Workshop

Montag, 14. Februar 2022
9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Dienstag, 15. Februar 2022
9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kursleitung

Dagmar Schulte

Kurssprache

Deutsch

Ort

Online

Zielgruppe

Lehrende (Promovierende und Postdocs)

Track(s)

Research

Zertifikat

20 Arbeitseinheiten (AE) für das Zertifikat Doctorate plus

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Kursinhalte

Intendierte Lernergebnisse:

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • ihre Ziele und Bedürfnisse in Bezug auf die Evaluation ihrer Lehre zu formulieren;
  • die dafür angemessenen Evaluationsinstrumente und -settings begründet auszuwählen und in ihren Veranstaltungen einzuplanen;
  • die Ressourcen der Bonner Evaluationssysteme sinnvoll zu nutzen;
  • Evaluationsergebnisse zu reflektieren und angemessen umzusetzen;
  • Möglichkeiten und Grenzen studentischer Evaluation zu beurteilen und auf die eigene Lehrplanung anzuwenden.

Kursbeschreibung

 Evaluation ist ein Stichwort, das im Zusammenhang mit Qualität der Lehre immer wieder fällt. Evaluationsverfahren sollen sowohl dazu beitragen, die Qualität von Lehrveranstaltungen zu bewerten, als auch, durch ihre Ergebnisse Notwendigkeiten zur Weiterentwicklung ihrer Qualität sichtbar zu machen.
Allerdings haben sowohl Lehrende als auch Studierende gegenüber diesen Verfahren teilweise Vorbehalte:

  • Werden unbeliebte Themen oder anspruchsvolle Arbeitsweisen schlechter evaluiert?
  • Werden die Rückmeldungen lediglich gesammelt und gespeichert, ohne dass ihre Ergebnisse genutzt werden, um die Qualität der Lehre zu verbessern?

Anforderungen

Inhaltlich: Teilnehmende sollten in der Lehre aktiv sein und die Möglichkeit haben, Evaluationen durchzuführen.

Technisch: Für die Teilnahme ist ein aktiver Zugang des Hochschulrechenzentrums (HRZ-Account) erforderlich, da die Lernplattform eCampus der Universität für die Veranstaltung genutzt wird.

Hinweise: Der Workshop wird online via Zoom durchgeführt. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting erhalten Sie kurz vor Workshopbeginn.

Kontakt

Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH)

 Kontakt

+49 228-73-60323
bzh@uni-bonn.de

Adresse

Poppelsdorfer Allee 15
53115 Bonn

Lesen Sie auch

Zertifikat Doctorate plus

Erwerben Sie das Zertifikat Doctorate plus in einem unserer drei Career-Tracks.

Qualifizierungsprogramm Doctorate plus

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit unserem Qualifizierungsprogramm Doctorate plus.

Newsletter - Bonn Doctoral Bulletin

Bleiben Sie über wichtige Themen rund um die Promotion auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wird geladen