Gestalten Sie Ihre Karriere

eTeaching - Urheberrecht in der Lehre (Erweiterung)

Ein Workshop des Bonner Zentrums für Hochschullehre (BZH)

Der Workshop vermittelt die Fähigkeit zur selbstständigen Klärung des urheberrechtlichen Rahmens für elektronische Lehrangebote unter besonderer Berücksichtigung eigener Projekte.

Online-Workshop

Freitag, 21. Januar 2022
9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kursleitung

Prof. Dr. Michael Beurskens

Kurssprache

Deutsch

Ort

Online

Zielgruppe

Lehrende (Promovierende und Postdocs)

Track(s)

Research

Zertifikat

5 Arbeitseinheiten (AE) für das Zertifikat Doctorate plus

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Kursinhalte

Nach Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmenden...

  • Materialien unter verschiedenen Lizenzen, insb. Open Educational Resources, in eigene Projekte legal integrieren;
  • Lizenzen für eigene Lehrinhalte, insb. Vorlesungsaufzeichnungen, Lernmodule und Lehrfilme, auswählen und die Materialien ordnungsgemäß kennzeichnen;
  • Nutzungsvereinbarungen für studentische Inhalte, etwa in Foren, Wikis oder bei Peer-Review-Formaten, formulieren und einsetzen;
  • Problematische Lehr- und Lernszenarien erkennen und Lösungswege im Rahmen der gesetzlichen Rahmenbedingungen finden.

Kursbeschreibung

Anhand konkreter Projekte aus dem Kreis der Teilnehmer/innen sollen praktische, leicht und gegenüber Kollegen und Studierenden kommunizierbare handhabbare Lösungen entwickelt werden, insbesondere:

  • Was ist bei Open-Source-Software zu beachten?
  • Was ist bei internationalen Aktivitäten zu beachten?
  • Welche Besonderheiten bestehen für Kooperationen mit Hochschulexternen?
  • Wie formuliere ich Nutzungsvereinbarungen für Studierendenbeiträge in Foren, Wikis, etc.?
  • Nach welchen Richtlinien und Vorgaben verwende ich Fotos, Schaubilder oder Texte aus fremden Publikationen?
  • Welche Lizenzen sollte ich für meine eigenen Publikationen verwenden? Welche Formulierungen bieten sich an?
  • Wann liegt eine „freie Benutzung“ vor, die keiner Einwilligung des Urhebers bedarf?
  • Welche aktuellen Entwicklungen gibt es auf europäischer Ebene?
  • Welche Vorteile hat die Lizenzierung als „Open Access“ für die Wiederverwendung?
  • Welche Besonderheiten gelten bei Filmen und Multimedia?
  • Wie gehe ich bei Aufzeichnungen und Fotos mit dem Recht am eigenen Bild um? Inwieweit spielen Persönlichkeitsrechte eine Rolle bei Inhalten von Studierenden?
  • Ist das Urheberrecht auch bei Prüfungsleistungen (z.B. eKlausuren, Plagiatssuche etc.) zu beachten?
  • Welche weiteren rechtlichen Fragen (etwa: Beleidigung etc.) sollte man bei nutzergenerierten Inhalten beachten?

Selbstlernphase 1: 10. 01.2022 - 21.01.2022

Anforderungen: ! Voraussetzung: eTeaching: Urheberrecht Basis oder äquivalentes Vorwissen !

Für die Teilnahme ist ein aktiver Zugang des Hochschulrechenzentrums (HRZ-Account) erforderlich, da die Lernplattform eCampus der Universität für die Veranstaltung genutzt wird.

Hinweis: Der Workshop wird online via Zoom durchgeführt. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting erhalten Sie kurz vor Workshopbeginn.

Kontakt

Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH)

 Kontakt

+49 228-73-60323
bzh@uni-bonn.de

Adresse

Poppelsdorfer Allee 15
53115 Bonn

Lesen Sie auch

Zertifikat Doctorate plus

Erwerben Sie das Zertifikat Doctorate plus in einem unserer drei Career-Tracks.

Qualifizierungsprogramm Doctorate plus

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit unserem Qualifizierungsprogramm Doctorate plus.

Newsletter - Bonn Doctoral Bulletin

Bleiben Sie über wichtige Themen rund um die Promotion auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wird geladen