eTeaching-Lehrwerkstatt

Ein Workshop des Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH)

Die Einführung und Nutzung von digitalen Medien in der Lehre verzeichnet in den vergangenen Jahren eine große Dynamik. Von der digitalen Bereitstellung von Arbeitsmaterialien über mit elektronischen Medien und Methoden angereicherte Präsenzveranstaltungen bis hin zu reinen Onlinemodulen und -studiengängen reicht die Bandbreite bei der Digitalisierung der Lehre

Online-Workshop

Freitag, 18. Juni 2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Selbstlernphase: 03. Mai - 13. Juni 2021

Kursleitung

Dr. Mojdeh Behzadi, Hans-Martin Pohl

Kurssprache

Deutsch

Ort

Online

Zielgruppe

Lehrende (Promovierende und Postdocs)

Track(s)

Research

Zertifikat

10 Arbeitseinheiten (AE) für das Zertifikat Doctorate plus

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© colourbox

Kursinhalte

Die Teilnehmenden 

  • haben ein didaktisch reflektiertes Konzept für eine durch eCampus unterstützte Lerneinheit entwickelt und mindestens in Ansätzen auf der Lernplattform umgesetzt;
  • sind in der Lage, diese Lerneinheit mit Unterstützung durch das eCampus-Team weiterzuentwickeln, in der Lehre einzusetzen und auf ihre Lernförderlichkeit hin zu evaluieren.

Kursbeschreibung

Die Besonderheit dieser Lehrwerkstatt liegt in der Verbindung von drei Teilen:

1. Die Idee
Auf der Lernplattform eCampus der Universität Bonn steht für diese Lehrwerkstatt ein Kurs zur Verfügung, der die Aufgabe einer Projekbeschreibung enthält. Bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn laden die Teilnehmer*innen dort eine ein- bis zweiseitige Idee ihres Lehr-/ Lernsettings hoch. Das genaue Format und die Gliederung sind im Kursraum beschrieben.

2. Das Konzept
Die eingereichten Ideen werden am Vormittag im Präsenzworkshop kurz vorgestellt und dann unter didaktischen Gesichtspunkten zu einem lernförderlichen Konzept weiterentwickelt. Dabei gibt die Workshopleitung kurze inhaltliche Inputs und Feedback zu den individuellen Projekten.

3. Die Umsetzung
Am Nachmittag des Präsenzworkshop werden die vorher entwickelten Konzepte direkt auf der Lernplattform eCampus zu einem Kurs bzw. Lernmodul umgesetzt. Dabei stehen die Workshopleitung und Mitarbeitende aus dem eCampus-Team als Ansprechpartner*innen und Umsetzungshelfer*innen zur Verfügung.

Anforderungen:
Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist die fristgerechte Einreichung einer Idee für ein Lehr-/Lernsetting!

Für die Teilnahme ist ein aktiver Zugang des Hochschulrechenzentrums (HRZ-Account) erforderlich, da die Lernplattform eCampus der Universität für die Veranstaltung genutzt wird.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Kontakt

Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH)

Kontakt

+49 228-73-60323

bzh@uni-bonn.de

Adresse

Poppelsdorfer Allee 15
53115 Bonn

Lesen Sie auch

Zertifikat Doctorate plus

Erwerben Sie das Zertifikat Doctorate plus in einem unserer drei Career-Tracks.

Qualifizierungsprogramm Doctorate plus

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit unserem Qualifizierungsprogramm Doctorate plus.

Newsletter - Bonn Doctoral Bulletin

Bleiben Sie über wichtige Themen rund um die Promotion auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wird geladen