Veranstaltungen

Festveranstaltung zum 100. Geburtstag von Annemarie Schimmel

Sie war Ende des 20. Jahrhunderts vermutlich die berühmteste nicht-muslimische Islamwissenschaftlerin: Annemarie Schimmel (1922-2003). Zum 100. Geburtstag der Gelehrten, die über viele Jahre an der Universität Bonn tätig war, lädt das International Center for Comparative Theology and Social Issues der Universität Bonn zu einer Festveranstaltung am 7. April ein. Beginn ist um 14 Uhr im Großen Hörsaal des Collegium Albertinum (Adenauerallee 19). Auf einen Vortrag über das Leben und Wirken von Annemarie Schimmel folgt ein Stadtspaziergang auf ihren Spuren. Er dauert rund eine Stunde und endet an Schimmels Grab auf dem Poppelsdorfer Friedhof. Um Anmeldung wird gebeten.
Zeit
Donnerstag, 07.04.2022 14:00 Uhr
Veranstaltungstyp
Event
Themengebiet
Ethik
Zielgruppen

Öffentlich

Ort
Collegium Albertinum, Adenauerallee 19, 53111 Bonn
Reservierung
Ja
Veranstalter
International Center for Comparative Theology and Social Issues (CTSI)
Kontakt

Lukas Wiesenhütter

lwiesenh@uni-bonn.de

+49 228 736216

Wird geladen